The Universal Mary-Sue Litmus Test




Ihr versteht euch auf etwas, dass ihr weitergeben wollt? Das könnt ihr hier tun.

The Universal Mary-Sue Litmus Test

Beitragvon almafan » Fr 11. Nov 2011, 02:18

Ist es nicht schön, wenn der Titel einem sogar nichts sagen will?
Nein? Hm ...
Dann erkläre ich das hier besser.

Als Mary Sue werden Charaktere in Rollenspielen oder Fantasygeschichten genannt, die zu viele Klischees auf sich vereinen oder aber völlig charakterlos daherkommen. Die Wikipedia hat sogar einen Eintrag zu dem Thema, mit einer etwas anderen Erläuterung:
http://de.wikipedia.org/wiki/Mary_Sue

Und um solche und solche Mary Sue's geht es in dem folgenden Test.

http://www.springhole.net/writing/marysue.htm

Nehmt einen eurer Rollenspiel- oder Fantasyhelden oder ein bekannten Kollegen aus dem etablierten Bereich (z.B. Final Fantasy, Grandia, Lufia, Herr der Ringe, etc.) und testet ihn auf seine Mary-Sue-Eigenschaften. Beantwortet einfach die im Test gestellten Fragen zu der erwählten Figur. Je mehr sie am Ende einer Mary-Sue gleicht, desto schwieriger wird es, mit diesem Charakter eine vernünftige Geschichte oder ein taugliches Spiel auf die Beine zu stellen.
Bild
Wir erschießen Wildtiere, weil diese sich unkontrolliert vermehren, wenn keine Raubtiere da sind und die Wälder schädigen. Und wenn sich Wölfe wieder ansiedeln, erschießen wir die auch, weil sie sonst andere Tiere fressen. Klingt nach einem super Marketingkonzept für Munitionshersteller, aber nicht wirklich durchdacht.
Bild
Benutzeravatar
almafan
König
König
 
Beiträge: 1686
Registriert: Mo 21. Mär 2011, 19:11

von Anzeige » Fr 11. Nov 2011, 02:18

Anzeige
 

Re: The Universal Mary-Sue Litmus Test

Beitragvon almafan » Di 6. Dez 2011, 00:19

EInen ähnlichen Test hat der Macher des Mary-Sue Litmus Testes auch für erdachte Rassen erstellt. Dort kann man testen, ob die Rasse denn klischeeüberladen ist oder zwanghaft jedem Klischee widerspricht.

http://www.springhole.net/writing/marysuerace.htm
Bild
Wir erschießen Wildtiere, weil diese sich unkontrolliert vermehren, wenn keine Raubtiere da sind und die Wälder schädigen. Und wenn sich Wölfe wieder ansiedeln, erschießen wir die auch, weil sie sonst andere Tiere fressen. Klingt nach einem super Marketingkonzept für Munitionshersteller, aber nicht wirklich durchdacht.
Bild
Benutzeravatar
almafan
König
König
 
Beiträge: 1686
Registriert: Mo 21. Mär 2011, 19:11


TAGS

Zurück zu Tutorials


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron