Lob, Kritik und Anregungen




Auch ich habe einige Spiele, die ich euch nicht vorenthalten möchte.

Moderator: almafan

Lob, Kritik und Anregungen

Beitragvon almafan » Mi 20. Apr 2011, 20:49

Ist ein Fehler gefunden worden, so könnt ihr diesen unter Angabe des Spieltitels und der Versionnummer hier veröffentlichen.
Trotz der allgemeinen Sorgfalt, die ich - ob ihr es mir glaubt oder nicht - an den Tag lege, ist nicht zwingend davon auszugehen, dass eine neue Version auf Anhieb fehlerfrei läuft. Deshalb bin ich auf die Mithilfe von Testern angewiesen, die so viele Fehler dokumentieren, wie möglich, bevor das Spiel seine volle Reife erhält. Wie arg sich doch der Spielspass einer epischen Geschichte in Grenzen hält, wenn das Spiel andauernd abstürzt, nicht mehr reagiert oder man der Geschichte durch Lücken nicht folgen kann. Deshalb, werte Spieler, veröffentlicht diese Fehler hier.

Mögliche Fehler und ihre Bedeutung sind hier aufgelistet:
  • Ereignisse und Erzählungen widersprechen anderen und/oder vorangegangenen Ereignissen und Erzählungen.
  • Folgeereignisse werden nicht hinreichend durch vorangegangene Ereignisse erklärt.
  • Bugs, die dem Spieler einen, vom Entwickler eigentlich nicht beabsichtigten Vorteil verschaffen. Zum Beispiel: Ausrüstungsgegenstände, die zwar im Spiel enthalten sind, aber (noch) nicht im Spielverlauf integriert wurden; das Erreichen eigentlich unerreichbarer Orte oder Gänge; ungewollte Abkürzungen durch Dungeons und Schlösser.
  • Falsch gesetzte Wände, Objekte und Gegenstände, die den Spielfluss erheblich mindern (Steine, die am Weiterkommen hindern); Wände, durch die man gehen kann.
  • Fehlerhafte oder falschgesetzte Pixel in einer bestehenden Textur oder aber gänzlich falschgesetzte Texturen. Zum Beispiel: Ein weißer Punkt auf einer ansonsten schwarzen Fläche oder ein Holzhaus, dass von innen mit Stein texturiert ist.
  • Unvorhersehbare Leistungseinbrüche, egal ob regelmäßig oder unregelmäßig.
  • Falsche Gesichter und/oder Namen in Gesprächen, sowie Rechtschreib-, Grammatik und Interpunktionsfehler (also Kommas, Punkte, Apostroph und so).
  • Fehler im vorgegebenen Systemmenü und in den zusätzlichen Spielmenüs, die vom Entwickler erstellt wurden. Zum Beispiel: Nicht erreichbare Buttons, unlogische Durchschaltsequenzen, wirr und unwillkürlich "herumschwebende" Menüteile, falsche Positionen von Texten, Button und dergleichen mehr.
  • Fehlerhafte Geräusche egal welcher Art. Ob eine Tür die entgegen aller anderen Türen nicht knarzt oder geräuschlose Explosionen.
  • Keine oder ungewohnte Musik oder Musik, die nicht ins Setting passt. Zum Beispiel: "Rammstein - Feuer" in einem idyllischen Hain.
  • andere Bugs
Allerdings sind natürlich auch Verbesserungsvorschläge und Anregungen gern gesehen. Es geht ja im Feedback nicht nur um Fehlerlisten. Daneben kann man natürlich auch niederschreiben, wie einem das Spiel gefallen hat, aber eben auch, was noch zu verbessern oder auszumerzen ist.

Die Spiele, egal welche Version, enthalten kein Bugtracking-Modul oder -Tool, das Fehlerberichte automatisch generiert und an mich sendet.

Support wird für folgende Spiele, wie folgt bearbeitet:

Sacra Tibia 0.1.x - Support eingestellt
Sacra Tibia 0.2.x - Fehler werden noch aufgenommen, da Inhalte davon in die 0.3.4 und später einfließen. Sie werden aber nicht mehr korrigiert.
Sacra Tibia 0.3.x - Support seit 0.3.3 wieder aufgenommen, wird aber eingestellt, wenn 0.4 beta veröffentlicht ist.

Mafia 0.1.x - Support eingestellt
Mafia 0.2.x - Fehler werden noch aufgenommen und sind diese kritisch, werden sie auch korrigiert.
Die Spielentwicklung von Mafia 0.3 liegt aktuell auf Eis.

Augenspiel - Support eingestellt

7uzzle - Support eingestellt

Charlie's Fuck - Support eingestellt

Rentner - Support eingestellt
Bild
Wir erschießen Wildtiere, weil diese sich unkontrolliert vermehren, wenn keine Raubtiere da sind und die Wälder schädigen. Und wenn sich Wölfe wieder ansiedeln, erschießen wir die auch, weil sie sonst andere Tiere fressen. Klingt nach einem super Marketingkonzept für Munitionshersteller, aber nicht wirklich durchdacht.
Bild
Benutzeravatar
almafan
König
König
 
Beiträge: 1686
Registriert: Mo 21. Mär 2011, 19:11

von Anzeige » Mi 20. Apr 2011, 20:49

Anzeige
 

Re: Lob, Kritik und Anregungen

Beitragvon TitanKämpfer » So 25. Sep 2011, 14:38

Sacra Tibia 4.0alpha

So das sind Fehler die mir BISHER aufgefallen sind:

Verfolgeskript:
-Wenn ich nach unten sehe bleibt der alte Mann der mich verfolgen soll, vor mir stehen.

Temperaturleiste:
-Sie springt irgendwie immer hin und her. Sprich sie ist überall nur nicht im Termometer.

Performence Probleme:
-In der Stadt/Dorf kam es bei mir zu leichten rucklern.
-Im Gebirge das selbe

Scheinbar hast du zuviele Parallele Prozesse ohne Wait/zu kurzem Wait Befehl.

Chipset Einstellung:
-Ich weiß nicht ob das gewollt ist, aber über irgend ein Stück "Unkraut" konnte ich nicht drüber laufen
-Auch über ein Groundtile konnte ich nicht laufen, ob geplant weiß ich nicht

Türen:
-Wenn man eine Tür schließt und dabei in eine Richtung schaut wo ein Zaun steht, kann der Spieler nichts mehr machen
-Wieso schließen manchmal Zauntüren von allein?

Wetter:
-Wieso schneit es in einem Dorf in mitten eines Waldes?
-Vorallem warum schneit es auch in Gebäuden?



Ansonsten war das Mapping doch schon ganz gut.
Der Fuchs ist schlau und stellt sich dumm, beim Nazi hingegen ist es anders herum!
Benutzeravatar
TitanKämpfer
Landgraf
Landgraf
 
Beiträge: 571
Registriert: Mi 23. Mär 2011, 15:05
Wohnort: Dresden

Re: Lob, Kritik und Anregungen

Beitragvon almafan » Mo 26. Sep 2011, 07:28

Sacra Tibia 4.0alpha

Das mit den selbstschließenden Zauntüren ist gewollt. Für alle Türen auf einer MAP sind 10 Switches verantwortlich. Daher ist es auch verständlich, dass ich nicht jede Tür sich selbst überlasse. Klickt der Held eine andere Tür an, die denselben Switch verwendet, so schließt er damit automatisch eine andere. Denn zusätzlich zum Switch wird die Position des Helden abgefragt. Die Tür öffnet sich also nur, wenn Switch und Heldenposition stimmen. Es wird immer darauf geachtet, dass sich Türen wieder schließen, die der Held gerade nicht sehen kann. In späteren Version wird das durch NPCs gut verschleiert, denn die könnten ja die Türen geschlossen haben.
Aber die Sache mit dem verhinderten Helden am Zaun muss natürlich korrigiert werden. Ich werde es vermutlich mit einer Richtungsabfrage machen. Schaut der Held bei vertikalen Zäunen nach oben oder unten wird keine Aktion ausgeführt. Schaut der Held bei horizontalen Zäunen nach links oder rechts, dann ebenso. Probier bitte aus, ob bei horizontalen Zäunen ein ähnlicher Fehler auftritt und berichte mir hier.

Die Temperaturleiste verwendet Layer, die in der Testumgebung nicht verwendet werden. Vermutlich kommt es sich mit irgendeinem automatisch gestarteten Skript in die Quere, das die selbe Bildschicht verwendet. Ich werde der Sache nachgehen.

Der alte Mann - ich denke, du meinst den im Temp.Hotel - macht die Sache ganz richtig. Er ist ein Test-Event für spätere Mobs, die auf den Helden zumarschieren.

Ohne nähere Angaben, weiß ich leider nicht, über welches "Unkraut" oder Groundtile du nicht laufen konntest. Beschreibe mir wenigstens letzteres. Über große "Unkrautbüsche" soll man nicht gehen können. Wenn es aber die kleinen sind, die kaum die Größe des Fußes haben, dann ist es natürlich falsch und muss korrigiert werden.

Wieso sollte es auch nicht im Wald schneien? Wahrscheinlich meinst du, weil es so sommerlich ausschaut. Das ist kein Fehler, ich habe nur die nötige Wetterswitch nicht eingestellt. Da gibt es irgendwo eine, die Sommer- und Winterzeit regelt. Also wäre der Schnee Regen. Wenn dies nur auf der Temp.Events und untergeordneten Karten passiert, dann ist mir das Schnuppe. Dort habe ich die nötigen Vorkehrungen gegen Regen und Schnee im Haus nicht getroffen. Eben weil es da egal ist. Sollten die Wettereffekte allerdings in Sittas oder Halifas Häusern geschehen, so wäre das natürlich ein Fehler, den es zu beseitigen gilt.

Danke für deine erste Einschätzung der Lage und deine Protokollierung der Fehler. Am Wochenende werde ich sofort der Sache widmen und so viele Fehler wie möglich beseitigen. Ich bitte dich nur noch um die Beantwortung folgender Fragen:

Tritt der Fehler mit den sich nicht mehr rührenden Helden auch bei Gartentüren an horizontalen Zäunen auf?

Haben sich andere Grafiken, z.B. die Heldentruppe unten rechts, mitsamt LP- und MP-Balken, oder die Hunger-, Durst-, Müdigkeit- oder Ausdauerleisten, gändert, als du du das Thermometer aktiviert hast?

Welches Unkraut und welches Groundtile meinst du, dass dem Helden den Weg versperrt?

In welchen Häusern schneite/regnete es?

Welche Fehler sind dir bei den Menüs aufgefallen?


[Num ,] öffnet das Gruppenmenü.
[Num 1] öffnet das Bogenmenü.
[Num /] blendet Steuerung ein (kann veraltet sein).
Weitere Steuerungsbefehle findest du im Handbuch unter "Tastenbelegung" am linken Bildschirmrand. Dazu einfach die Verlinkung in deinem Startmenü "HFHandbuch" (oder so ähnlich) anklicken oder im Installationsverzeichnis von SacraTibia auf "eBook" und dort auf "SC_index.html".
Es gibt auch ein Questlog, dessen Aktivierung ich jetzt aber nicht aus dem Kopf weiß. Und ich finde in meinen hiesigen Unterlagen auch keine weiterführenden Befehle. Sicherlich kann man derzeit, sowie nur das Hauptmenü davon durchschalten. Sieht aber schön aus. Vielleicht ist es Shift, vielleicht eine der vielen Tasten auf dem Nummernpad. Ich weiß es nicht. Ich weiß es nicht.
Bild
Wir erschießen Wildtiere, weil diese sich unkontrolliert vermehren, wenn keine Raubtiere da sind und die Wälder schädigen. Und wenn sich Wölfe wieder ansiedeln, erschießen wir die auch, weil sie sonst andere Tiere fressen. Klingt nach einem super Marketingkonzept für Munitionshersteller, aber nicht wirklich durchdacht.
Bild
Benutzeravatar
almafan
König
König
 
Beiträge: 1686
Registriert: Mo 21. Mär 2011, 19:11

Re: Lob, Kritik und Anregungen

Beitragvon TitanKämpfer » Mo 26. Sep 2011, 14:37

Sacra Tibia 4.0alpha
Tritt der Fehler mit den sich nicht mehr rührenden Helden auch bei Gartentüren an horizontalen Zäunen auf?

Exakt das selbe Problem. Der Held kann sich während und nach dem schließen des Zauns nicht bewegen.
Die selben Probleme tauchen auch auf der Map von Opas Haus auf.
Die Tür zum Schuppen bei Opas Haus ist auch buggy, sobald man unter (anders geht es ja nicht XD) der Tür steht geht der Held automatisch durch (obwohl sie geschlossen ist) und schließt die geschlossene Tür nochmal. (Doppelt hält wohl besser) Das selbe auch in den oberen Stockwerken für die Schlafzimmer. Allerdings handelt es sich hier um eine Testmap weshalb das ganze nicht so wichtig ist nehme ich mal an.

Haben sich andere Grafiken, z.B. die Heldentruppe unten rechts, mitsamt LP- und MP-Balken, oder die Hunger-, Durst-, Müdigkeit- oder Ausdauerleisten, gändert, als du du das Thermometer aktiviert hast?

Es hatte sich nach dem aufrufen des Thermometers nichts an den anderen Grafiken geändert.

Welches Unkraut und welches Groundtile meinst du, dass dem Helden den Weg versperrt?

Groundtile: In der zweiten "Zeile" der selbst verbindenden Tiles in der vierten "Spalte", es ist eine Graue Substanz mit grünen Pixeln darin... Ich weiß leider nicht was es darstellen soll, deshalb bin ich mir nicht sicher ob dies nun ein Fehler ist das ich nicht drüber kann oder gewollt
Unkraut: Im Chipset neben den Schornstein vom Holzhaus ist so eine Pflanze (noch über den Baumabgrenzung und unter den, ich schätze mal, Eingang der Häuser), wenn ich deine Beschreibung aber richtig gedeutet habe ist es aber doch kein Fehler (aber auch nur wenn ich sie richtig gedeutet habe.

In welchen Häusern schneite/regnete es?

Es schneite bei mir in den Häusern von Halfia und Sitta... Um ehrlich zu sein hat er bis zum beenden des Spiels auch garnicht mehr aufgehört der Effekt.

Welche Fehler sind dir bei den Menüs aufgefallen?

-Im Gruppenmenü tauchen die Rot/Blauen Kreise erst dann auf wenn man ein Teammitglied eingetauscht hat (klingt irgendwie lustig)
-Das Bogenmenü verlief (ich hab jedenfalls nichts finden können) fehlerfrei... Ich bin enttäuscht XD
-Das Steuerungmenü war auf Bugfrei, es wäre aber eventuell gut nen Hinweis zu haben das man eine Seite weiter blättern kann.

Sprinten:
Ich habe gerade beim nochmal testen die Sprinttaste gefunden, nach dem sprinten verschwinden kurz unten die Roten und blauen Halbkreise dafür erscheint aber auch für ein kurzen Moment ein großer blauer und roter Balken (was diese aussagen sollen oder ob diese sogar schon während des rennens da sein sollen weiß ich nicht)
Der Fuchs ist schlau und stellt sich dumm, beim Nazi hingegen ist es anders herum!
Benutzeravatar
TitanKämpfer
Landgraf
Landgraf
 
Beiträge: 571
Registriert: Mi 23. Mär 2011, 15:05
Wohnort: Dresden

Re: Lob, Kritik und Anregungen

Beitragvon almafan » Mo 26. Sep 2011, 14:57

Sacra Tibia 4.0alpha

Das Groundtile, das du meinst, soll ein Stein darstellen. Ich gehe davon aus, dass du den grauen Batzen meinst, den man sieht, wenn man im Handbuch auf der linken Seite auf "Spielwelt" geht. Auch das dort gezeigte "Unkraut" (stellt Farn dar) soll wirklich unpassierbar sein.

Die anderen Fehler werden am Wochenende in Angriff genommen.
Bild
Wir erschießen Wildtiere, weil diese sich unkontrolliert vermehren, wenn keine Raubtiere da sind und die Wälder schädigen. Und wenn sich Wölfe wieder ansiedeln, erschießen wir die auch, weil sie sonst andere Tiere fressen. Klingt nach einem super Marketingkonzept für Munitionshersteller, aber nicht wirklich durchdacht.
Bild
Benutzeravatar
almafan
König
König
 
Beiträge: 1686
Registriert: Mo 21. Mär 2011, 19:11

Re: Lob, Kritik und Anregungen

Beitragvon TitanKämpfer » Do 1. Mär 2012, 20:51

Sacra Tibia 3.1

Schon erster größter Kritikpunkt, ich kann es nicht starten. Ich hab ja das "falsche" RTP. Du besitzt soweit ich weiß das Spanische ich das wahrscheinlich englische. Meins ist von http://rpg2000.4players.de/. Da ich aber keine Ahnung habe wie all die Datein heißen wird es schwer für mich die rein zu kopieren und umzubennen noch weiß ich bei manchen Char, Chipset, Faceset, ... welches du verwendet hast.
Der Fuchs ist schlau und stellt sich dumm, beim Nazi hingegen ist es anders herum!
Benutzeravatar
TitanKämpfer
Landgraf
Landgraf
 
Beiträge: 571
Registriert: Mi 23. Mär 2011, 15:05
Wohnort: Dresden

Re: Lob, Kritik und Anregungen

Beitragvon almafan » Do 1. Mär 2012, 21:53

Sacra Tibia 3.1

Dieser Sache habe ich mich umgehend gewidmet. Der Link der Demo 3.2 liefert nun eine 2.Fassung nach, die alle Änderungen und Korrekturen zur Demo 3.1 und die benötigten RTP-Datein enthält.
Bild
Wir erschießen Wildtiere, weil diese sich unkontrolliert vermehren, wenn keine Raubtiere da sind und die Wälder schädigen. Und wenn sich Wölfe wieder ansiedeln, erschießen wir die auch, weil sie sonst andere Tiere fressen. Klingt nach einem super Marketingkonzept für Munitionshersteller, aber nicht wirklich durchdacht.
Bild
Benutzeravatar
almafan
König
König
 
Beiträge: 1686
Registriert: Mo 21. Mär 2011, 19:11

Re: Lob, Kritik und Anregungen

Beitragvon TitanKämpfer » Fr 2. Mär 2012, 16:24

Demo 3.2 Feedback

Anderer Bug
-Ist es normal das die Ladezeit von der Vorgeschichte sowie dessen Jahreszahl und Kapitel auftauchen bevor ich mich dazu entschließe das Intro anzuschauen?
-Für einige Leute die nicht das spanische RTP haben fehlen noch Sounds, das ist allerdings nicht ganz so schlimm da fehlende Sounds das Spiel nicht zum absturz bringen, das wahrscheinlich fehlende Faceset General2 und die Kampfanimation 2003water aber schon

Texturfehler:
-Der Lichteinfall bleibt stehen wenn Ian im Dorf weiter hochgeht (wenn man das Biest bekämpft)

Mapping:
-Ich würde empfehlen einige der Zäune mit Kurven zu verbinden in dem du ein Kurvenzaunevent drüber legst das in die andere Richtung zeigt

Dialogfehler:
-Wenn Ian verletzt ist spricht Katja obwohl sie nicht da ist

Fazit: Weit kam ich nicht, den sowohl kurz nachdem Ian auf den Feld arbeitet und kurz bevor die erste Welle Drakesschiff trifft bricht das Spiel wegen fehlender Datein ab
Der Fuchs ist schlau und stellt sich dumm, beim Nazi hingegen ist es anders herum!
Benutzeravatar
TitanKämpfer
Landgraf
Landgraf
 
Beiträge: 571
Registriert: Mi 23. Mär 2011, 15:05
Wohnort: Dresden

Re: Lob, Kritik und Anregungen

Beitragvon almafan » Fr 2. Mär 2012, 17:35

Sacra Tibia 3.2

Das mit der "Ladezeit" und der Frage danach soll so sein.

In Demo 3.3 (Link: http://alma.blinkfreak182.de/SacraTibia_d3_3.exe) sind die fehlenden Sets hinzugefügt.

Der Lichteffeckt hat öfter solche Aussetzer. Das liegt daran, dass sich Pictures nicht bewegen, solange Automatiken dies verhindern. Soweit ich weiß.

Es stimmt, die Zäune sehen abgehackt aus, sind aber nun abgeändert.

Den Fehler mit Katja kann ich nicht reproduzieren. Ich weiß also nicht, was schiefgelaufen sein könnte.
Bild
Wir erschießen Wildtiere, weil diese sich unkontrolliert vermehren, wenn keine Raubtiere da sind und die Wälder schädigen. Und wenn sich Wölfe wieder ansiedeln, erschießen wir die auch, weil sie sonst andere Tiere fressen. Klingt nach einem super Marketingkonzept für Munitionshersteller, aber nicht wirklich durchdacht.
Bild
Benutzeravatar
almafan
König
König
 
Beiträge: 1686
Registriert: Mo 21. Mär 2011, 19:11

Re: Feedback: Sacra Tibia

Beitragvon TitanKämpfer » Fr 2. Mär 2012, 19:34

Sacra Tibia 3.3

Anderer Bug
Den Fehler mit Katja kann ich nicht reproduzieren. Ich weiß also nicht, was schiefgelaufen sein könnte.

Vielleicht hilft das weiter: Ich habe im Maker nachgesehen. Du hast für Katja die falsche "Auftrags" Variable eingestellt, keine der Auftragsvariablen des Druiden entspricht der von Katja (in den Haus wo Ian halt verletzt rumliegt)

Kann es sein das der Blonde Bauer vor Justins Haus nachdem man in geschlafen hat etwas sagen oder machen soll? Er steht bei mir nur herum und macht nichts, ich kann auch keine Interaktion mit ihn ausführen.

Texturfehler
Der Lichteinfall Bug den ich auch schon bei dem letzten Feedback erwähnte blieb bestehen. (Er taucht auf wenn Ian gegen das Biest kämpft und wenn Drake aus den Haus des Druiden kommt)

Dialogfehler
Wenn Justin geschlafen hat nach der Begegnung mit den Drachen und er diesen typischen Satz aus Gothic sagt (Anspielung gefunden :D) dann fehlt sein Faceset in der Textbox

Soundfehler
Ist es normal das die Wellen keinen Sound erzeugen wenn sie das Schiff von Drake treffen?

Mapping
An der Stelle wo Drake dann rumkriecht hast du ein paar Tiles falsch genutzt. Du hast diese "Viel Baumtextur" genutzt auch ein Teil davon in der untersten Reihe der Bäume. Es sind Baumspitzen zu sehen an Stellen wo nichtmal mehr ein Baum steht von dem sie sein könnten.

Anderer Bug:
Ich kann übrings nicht wie das Spiel es mir sagt mit "NUM/" die Steuerung ansehen, auch die anderen in der Readme genannten Tasten funktionieren nicht.

Geht man in das Haus wo Drake aufwacht, wenn man zum Druiden soll läuft wieder Drakes Ankunft Szene wie er im Bett liegt, nur das er nicht im Bett liegt.

Mapping:
Einige Zäune sind noch nicht richtig verbunden im Dorf

Anderer Bug:
Der Priester in der Kirche kann nur angesprochen werden wenn ich ihn direkt anrede nicht aber über den Tisch.

Der Müller ploppt weg wenn man ihn das Schweinefleisch überreicht um Milch zu bekommen.

Die Wulfgarquest ist unmöglich, da Wulfgar nicht in seinen Haus ist, die Auftrag Variable von ihm ist ebenfalls unkorrekt, so ist es nicht "Auftrag: Hotos" sondern nur "Auftrag" was ja der Hauptquest entspricht. In der Höhle ist die Variable wiederum korrekt. (Habe es mal kurz bei mir selbst gefixed um noch die letzte fehlende Sidequest zu spielen, aber...)

In der letzten Version konnte ich die Alomquest noch beenden ohne sie je angenommen zu haben, jetzt kann ich sie nicht mehr beenden obwohl ich sie angenommen habe

Ich finde die Beeren sollten wieder nachwachsen, ich habe alle geerntet und nach dem ich von den Banditen verprügelt wurde bin ich halb am abkratzen da ich alle Beeren schonmal gegessen hatte und mit 1 HP gegen Monster kämpfen ist sicher auch nicht das klügste

Dialog Fehler:
Wenn Justin sich ein Brot holt ist das Faceset von ihm noch da wenn der Text "Brot erhalten!" erscheint.

Wulfgars Nachricht in der Kornquest scheint zu lang zu sein. Alles was man lesen kann ist "Justin. Was verschlägt dich in mein He"

Texturen Fehler:
Lichtbug Problem gelöst!
Füge im Sonne Event am Ende des Events ein Löschenbefehl ein und im Picture selbst musst du den Haken bei Mapscrollen folgen abschalten.
Funktioniert jedenfalls bei mir.

Auch besitzt das Event eine zweite Seite die scheinbar nicht genutzt wird, jedenfalls hatte ich nie was davon gemerkt das das Bild je gelöscht wurde.


Das sind wieder mal so die Bugs bis zur Stelle wo halt der Bauer vor der Hütte steht.
Der Fuchs ist schlau und stellt sich dumm, beim Nazi hingegen ist es anders herum!
Benutzeravatar
TitanKämpfer
Landgraf
Landgraf
 
Beiträge: 571
Registriert: Mi 23. Mär 2011, 15:05
Wohnort: Dresden

Nächste

TAGS

Zurück zu Almafans Spiele


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron