SPIELETIPPS: Tropico 1 (inkl. Paradies Island)




Habt ihr etwas gelesen, gesehen oder gespielt, über das ihr euch austauschen wollt? Dann bist du hier richtig.

SPIELETIPPS: Tropico 1 (inkl. Paradies Island)

Beitragvon almafan » Mo 15. Mär 2021, 16:47

Spieletipps: Tropico Spieltipps



Ja, das Spiel aus dem Jahr 2000. Der Klassiker, in dem man als "Fidel Castro"-Verschnitt über eine nicht näher benannte Insel in der Karibik herrscht und entweder sein Schweizer Bankkonto füttert oder die armen Tropicaner. Man beginnt einen Demokratisierungsprozess oder eine Militärdiktatur.

Dabei gilt es die verschiedenen politischen Lager, denen die Inselbewohner angehören, auszubalancieren. Dieser Thread hier soll Spieletipps zu diesem Spiel und dem Addon "Paradies Island" sammeln.
Habt ihr Tipps und Tricks zu den Nachfolgern Tropico 2 - Die Pirateninsel, Tropico 3, Tropico 4 (inkl. Erweiterungen), Tropico 5 (inkl. DLCs) und Tropico 6 (inkl. DLCs), seit so gut und erstellt einen separaten Thread dazu.

Die Themen im Inhaltsverzeichnis kann man anklicken und kommt direkt zum entsprechenden Beitrag.

Inhaltsverzeichnis:

15.03.2021: Cheats
21.05.2021: Guter Spielstart
01.09.2021: Wind, Wetter und Berge nutzen
16.08.2022: Ein paar Insider
20.09.2022: Editor Mode

Viel Spass beim Zocken.
Bild

"If the biggest problem that you're having in the twenty-first century involves
what other people's genitals look like, and what they're doing with those genitals
in the presence of other consenting adults, you may need to reevaluate your
priorities." - Forrest Valkai


("Wenn das größte Problem, das du im 21. Jahrhundert hast, darin besteht, wie
anderer Leute Genitalien aussehen und was diese damit in Gegenwart anderer
Erwachsener mit deren Einverständnis machen, musst du möglicherweise deine
Prioritäten neu bewerten.")

Bild
Benutzeravatar
almafan
König
König
 
Beiträge: 1824
Registriert: Mo 21. Mär 2011, 20:11

von Anzeige » Mo 15. Mär 2021, 16:47

Anzeige
 

Re: SPIELETIPPS: Tropico & Tropico - Paradies Island

Beitragvon almafan » Mo 15. Mär 2021, 17:55

Cheats

War ja klar, daß der Almafan gleich mal damit anfängt. Aber...
Ja, hier ist ein aber...
Ich selbst habe die im Netz gefunden, bisher aber nie verwendet. Im Sandkasten-Modus kann man gar nicht verlieren und muss kein Geld cheaten, da es eh unbegrenzt vorhanden ist. Im Spielmodi Ökonomie "Leicht", ist es schwierig überhaupt pleite zu gehen, auch wenn man zig Bauprojekte gleichzeitig startet und alle Wohnungen für lau anbietet und trotzdem die Löhne aller anhebt.

STRG gedrückt halten und folgenden Code eingeben:
  • contento
    Hebt die Stimmung aller Tropicaner um 10 Punkte
  • ratedifficulty
    Zwischen Freies Spiel und Szenario im laufenden Spiel wechseln
  • economicdifficulty
    Ökonomischen Schwierigkeitsgrad im laufenden Spiel ändern
  • politicaldifficulty
    Politischen Schwierigkeitsgrad im laufenden Spiel ändern
  • rapido
    Sofortiges Bauen an-/abschalten
  • pesos
    20.000 Dollar in die Staatskasse (nicht auf das Schweizer Konto)
  • exacto x
    Exakten Geldbetrag x in die Staatskasse erhalten (nicht Schw. Konto)
  • respecto
    Alle Bäume der Insel zerstören
  • muerte
    Ausgewählte Person töten
  • removepeople
    Alle Menschen auf der Insel ausrotten
  • onemonth
    Einen Monat später
  • sixmonths
    Sechs Monate später
  • oneyear
    Ein Jahr später
  • fiveyears
    Fünf Jahre später
  • tenyears
    Zehn Jahre später
  • twentyyears
    Zwanzig Jahre später
  • thirtyyears
    Dreißig Jahre später
  • editor
    Map Editor an-/abschalten
  • importmap
    Erlauben eine selbst erstellte Karte einzufügen (#1)

Wie gesagt, ich habe noch keine Cheats verwendet. Ich kann also nicht sagen, ob sie funktionieren oder nicht. Ich werde es bei Gelegenheit testen und hier updaten.

Hier habe ich euch aber auch gleich mal ein paar Tipps zusammengestellt, die euch bei euren Partien vielleicht auch helfen.

.

#1 - Importieren einer selbst erstellten Karte

Es lässt sich nur eine externe Bilddatei im Format PCX verwenden. Diese muss im Spielverzeichnis von Tropico liegen, nicht in einem der Unterordner. Lege die Datei in dem Ordner ab, indem auch die Tropico.exe liegt.
Die Karte sollte nur Graustufen enthalten und quadratisch sein. Die schwarzen Bereiche stellen das Meer dar, die Graustufen Richtung Weiß die Landmasse. Je heller der Bereich, desto höher die Landschaften (weiß entspricht den höchsten Bergen bis max. 100m).
Bild

"If the biggest problem that you're having in the twenty-first century involves
what other people's genitals look like, and what they're doing with those genitals
in the presence of other consenting adults, you may need to reevaluate your
priorities." - Forrest Valkai


("Wenn das größte Problem, das du im 21. Jahrhundert hast, darin besteht, wie
anderer Leute Genitalien aussehen und was diese damit in Gegenwart anderer
Erwachsener mit deren Einverständnis machen, musst du möglicherweise deine
Prioritäten neu bewerten.")

Bild
Benutzeravatar
almafan
König
König
 
Beiträge: 1824
Registriert: Mo 21. Mär 2011, 20:11

Re: SPIELETIPPS: Tropico 1 (inkl. Paradies Island)

Beitragvon almafan » Fr 21. Mai 2021, 23:52

Guter Spielstart

Wählt nicht nur eure Charakterzüge weise (dazu ein ander mal mehr). Geld ist für den Aufbau einer funktionierenden Infrastruktur äußerst wichtig.

Farmen umstellen

Zu Beginn hat man mehr Farmen als nötig. Eine Farm auf der Ökonomie-Schwierigkeit Mittel ernährt ungefähr 30 Tropicaner. Man startet in der Regel mit dreien davon. Ein oder zwei kann man ohne Probleme auf lukrativere Güter umstellen. Nachfolgend eine Liste der Farm-Exporte:
  • Mais $ 400 je Ladung / $ 2000 je Transporteur (#1)
  • Ananas $ 900 / $ 4500
  • Kaffee $ 1300 / $ 6500
  • Zucker $ 800 / $ 4000
  • Tabak $ 1000 / $ 5000
  • Bananen $ 800 / $ 4000
  • Papaya $ 600 / $ 3000
Besonders zu Spielbeginn sind Rinder- ($ 1000 / $ 5000) und Ziegenfarmen ($ 700 / $ 3500) spielerisch nicht sinnvoll. Es dauert, bis sie überhaupt Gewinn abwerfen und der Aufwand der Aufzucht wird selbst bei dem deutlich günstigeren Mais dadurch kompensiert, dass er deutlich schneller wächst.

Zweite Baufirma

Besonders in der Anfangszeit kann es mit den maximal 8 Bauarbeitern echt knapp werden, all die Bauvorhaben zur Umstrukturierung des Landes zeitnah für die verschiedenen Fraktionen durchzuführen.
Die nötigen Arbeitskräfte kann man aus der Spedition oder dem Dock entnehmen, z.B. indem man deren Löhne kurzfristig senkt, sodass sich die Angestellten lukrativere Einkünfte suchen, z.B. die leerstehende Baufirma. Spedition und Dock werden erst wichtig, wenn die Produktion der Güter anrollt, was selbst beim flinken Mais über ein Jahr dauert.

Zweites und drittes Standbein

Ebenfalls für ungelernte Tropicaner interessant sind die Fischerei und ein Holzfällercamp. Für spätere Industriegüter sind das gute Ausgangsbedingungen. Da der Wald sowieso der Gebäuden und Anbaufläche weichen muss, sollte man lieber einem professionellen Holzfäller den Job machen lassen, anstatt einem Farmer oder Bauarbeiter. Nur der Holzfäller lagert die geschlagenen Hölzer, die dann auch exportiert werden können.
Der Fischer wiederum erhöht ohne nennenswerten Aufwand und ohne Bodenfläche zu verbrauchen, sowohl die Nahrungsmittelqualität, als auch die Anzahl überschüssiger Waren für den Export.

Grundbedürfnisse stillen

Im Grunde braucht es nicht mehr, als ein paar Farmen, die Essen liefern und ein oder zwei, die sich auf lukrativere Güter spezialisieren, den Holzfäller und die Fischerei. Das ist bereits das Rückgrat der tropicanischen Wirtschaft.
Bereits jetzt ist es möglich, diese Produktionsstätten eine Zeit lang sich selbst zu überlassen und sich um die fleißigen Tropicaner zu kümmern. Fürs Erste reicht es, die Behaglichkeit der eigenen vier Wände zu steigern, indem man ihnen Baracken, Häuser oder Wohnblöcke hinstellt. Es muss zu diesem Zeitpunkt nicht das Beste vom Besten sein.
Die meisten Bewohner sind religiös und werden eine Kirche wünschen. Das Grundbedürfnis Unterhaltung decken wir im ersten Schritt mit einer Bar ab.
Sobald mehr Geld fließt, ist auch eine Klinik nicht verkehrt. Um die Arbeiter besser auszubilden und weniger auf ausländische Fachkräfte angewiesen zu sein, sollte man auch eine Schule in Betracht ziehen.

Gewinnsteigerung

In der Zwischenzeit ist die Bevölkerung vermutlich gut angewachsen. Die neuen Arbeitskräfte kann man in den neuen Fabriken unterbringen. Den Start der Industrialisierung sollten die Sägemühle und die Konservenfabrik machen, da die zugrundeliegenden Ressourcen durch Holzfällercamp und Fischerei, aber auch durch Kaffee- oder Ananasplantagen, gegeben sind. Der angebaute Zucker kann in einer eigenen Destille aber auch zu Rum verarbeitet werden, der Tabak zu Zigarren.
  • Ananas $ 900 / Dosenananas $ 1500
  • Kaffee $ 1300 / Dosenkaffee $ 2400
  • Fisch $ 300 / Dosenfisch $ 1000
  • Holzstämme $ 600 / Holzbretter $ 1500
  • Tabak $ 1000 / Zigarren $ 3200
  • Zucker $ 800 / Rum $ 2500
Mit dem Upgrade Gefriertrockner kann man gefriergetrockneten Kaffee herstellen, der im Export $ 3000 bringt.
Mit dem Upgrade Maschinengerollte Zigarren kann man zwar die Produktivität der Zigarrenfabrik ankurbeln, der Verkaufspreis der Zigarren sinkt aber auf $ 2880.
Mit dem Upgrade Aromatisierungsvorrichtung stellt die Destille nicht mehr Rum, sondern Gewürzten Rum für $ 3000 her.
Die Angaben sind je Ladung (#1).

Tourismus

Mit den zusätzlichen Einnahmen kann man sich dem zaghaften Aufbau des Tourismus zuwenden. Ein paar billige Motels und günstige Attraktionen können für den Anfang genügen. Für die Pauschaltouristen, die zuerst von dem Eiland erfahren werden, reichen Strandbäder, Souvenir-Shop und Aussichtspunkt.

#1 - Transporteur
Ein Spediteur kann 5 Ladungen auf seinem Karren transportieren.
Bild

"If the biggest problem that you're having in the twenty-first century involves
what other people's genitals look like, and what they're doing with those genitals
in the presence of other consenting adults, you may need to reevaluate your
priorities." - Forrest Valkai


("Wenn das größte Problem, das du im 21. Jahrhundert hast, darin besteht, wie
anderer Leute Genitalien aussehen und was diese damit in Gegenwart anderer
Erwachsener mit deren Einverständnis machen, musst du möglicherweise deine
Prioritäten neu bewerten.")

Bild
Benutzeravatar
almafan
König
König
 
Beiträge: 1824
Registriert: Mo 21. Mär 2011, 20:11

Re: SPIELETIPPS: Tropico 1 (inkl. Paradies Island)

Beitragvon almafan » Mi 1. Sep 2021, 10:44

Wind, Wetter und Berge nutzen

Den Wind nutzen

Das Wettersystem in Tropico kann nerven, besonders wenn man weit rauszoomt. Die Wolken verdecken einen Teil der Karte, vielleicht genau jenen, den man gerade betrachten will. Aber... An den Wolken kann man die Windrichtung ablesen. Diese ändert sich im Spielverlauf nicht und das gereicht uns zum Vorteil.
Die Windrichtung hat Einfluss auf die Verbreitung der Luftverschmutzung. Na, klingelts.
Wenn ihr denn Effekt der Luftverschmutzung auf die Bevölkerung niedrig halten wollt, dann baut eure Industrieanlagen auf jener Seite eurer Siedlungen, in die der Wind weht. Nicht jedoch dahin, wo der er herkommt.

Bild
Die Wolken weisen euch eine umweltbewusstere Zukunft.

Farmen ans Gelände anpassen

"The chain of command farming"
Was ist damit gemeint? Die verschiedenen Güter, die man mit Farmen anbauen kann, benötigen unterschiedliche Bedingungen.
Kaffee wächst am Besten im feuchten Hochland. Ananas benötigt dagegen auf etwas niedrigerem Niveau eine gute Bodenentwässerung. Zucker gedeiht am Besten im Flachland oder Talbecken.
Zusammenhang erkannt? Nutze den Berg oder Hügel als Wertschöpfungskette. Schau im Info-Modus nach einem geeigneten Standort für den deutlich anspruchvolleren Kaffee und achte auf den Niederschlag und wie er am Berg abfließt. Stelle auf diese Seite des Berges nahe oder auf dem Hügel die Kaffeefarm(en) hin, ein Stück tiefer die Ananasplantagen und am Fuß des Berges Zuckerrohr. Der Hang ist damit optimal genutzt, der bald ausgeschüttete Gewinn maximiert.
Nebenbei sieht eine solche Mischkultur auch schön nach Mix aus Dschungel und karibischer Bauernlandschaft aus. Idyllisch.
Bild

"If the biggest problem that you're having in the twenty-first century involves
what other people's genitals look like, and what they're doing with those genitals
in the presence of other consenting adults, you may need to reevaluate your
priorities." - Forrest Valkai


("Wenn das größte Problem, das du im 21. Jahrhundert hast, darin besteht, wie
anderer Leute Genitalien aussehen und was diese damit in Gegenwart anderer
Erwachsener mit deren Einverständnis machen, musst du möglicherweise deine
Prioritäten neu bewerten.")

Bild
Benutzeravatar
almafan
König
König
 
Beiträge: 1824
Registriert: Mo 21. Mär 2011, 20:11

Re: SPIELETIPPS: Tropico 1 (inkl. Paradies Island)

Beitragvon almafan » Di 16. Aug 2022, 13:05

Ein paar Insider

Wohnraum schaffen, bevor es eng wird

Eines der schwierigen Kopfnüsse ist es, immer genug Wohnraum bereitzustellen. Wenn es diesen nicht gibt, bauen sich die Tropicaner ihre Wellblechhütten und sind anschließend unglücklich darüber, dass sie darin leben müssen. Diese Hütten verschlechtern alle Werte in der Umgebung (inkl. die Ansehnlichkeit des Ortes für Touristen). Bessere Wohnungen sind nicht teuer, verschlingen aber unnötig Zeit, die man in andere Projekte stecken sollte, wie Schulen, Plantagen, etc. Die Zeit, die Arbeiter für eine Apartmentsiedlung aufbringen, ist oft auch die Zeit, bis neu Immigranten das Eiland betreten, was wieder zur Überbevölkerung führt.
Besser ist es bereits zum Spielbeginn mehr Wohnraum in Form von Apartments und Mietkasernen bereitzustellen, als aktuell benötigt werden und immer dann bereits ein neues Gebäude im Bau zu haben, wenn der letzte leere Block gerade von den ersten Mietern bezogen wird. So vermeidet man die allermeisten Wellblechhütten und verbessert die Umgebungswerte für Tropicaner und Touristen.

Wellblechhütten trotz Leerstand

Selbst wenn man genug Häuser für die treuen Tropicaner bereitgestellt hat, kann es sein, dass sie Wellblechhütten bauen oder bereits gebaute nicht verlassen.
Der Grund ist in der Regel der Mietpreis. Tropicaner wollen nicht mehr als 1/3 ihres Gehalts in die Miete investieren.
Es ist okay und wirtschaftlich sinnvoller, die Mietpreise zu senken, anstatt die Löhne anzuheben. Das große Geld kommt generell nicht über die Mieten. Es ist auch okay, wenn sich der Wohnraum nicht positiv in der Staatskasse bilanziert, solange es die Wirtschaft und der Tourismus tun.
(Ab Tropico 3 kann man diesem auch mit dem Edikt "Soziale Sicherheit" vorbeugen, wodurch alle Kinder, Studenten, Arbeitslose und Ruheständler 2/3 des durchschnittlichen Einkommens erhalten.)

Firmen produktiv halten

Besonders in der Anfangszeit kann es vorkommen, dass es deutlich mehr Arbeitsplätze als Tropicaner gibt. Es gibt im Info-Modus (Button mit dem Auge) unglaublich viele Informationen zu untersuchen, von der Bodenqualität, über die Kriminalitätsrate und -verteilung, bis zu den Empfindungen der Bevölkerung bezüglich Freiheit, Nahrung, Jobzufriedenheit, Gesundheitsversorgung und einiges mehr.
Auch die Wirtschaftlichkeit von Farmen und Fabriken, sowie deren Belegung mit arbeitswilligen Tropicanern kann geprüft werden. Diese Info braucht ihr von Zeit zu Zeit. Ihr könnt damit herausfinden, warum die Bevölkerung hungert, obwohl es genug Farmen gibt oder warum eure Bauprojekte stocken, obwohl ihr mehrere Baufirmen betreibt. Mit dem Button habt ihr gleich alle Belegungen des Kartenbereichs auf einen Blick. Grün ist gut besetzt, gelb halb besetzt, orange gering besetzt. Rote Gebäude sind leer.
Gegensteuern könnt ihr zweierlei. Feuert Mitarbeiter in Betrieben, die aktuell nicht so wichtig sind. Sie suchen sich dann neue Arbeit. Vielleicht auch in dem Betrieb, den du gerade dringender benötigst.
Alternativ kann man die Löhne in dem Betrieb anheben, den man gerne gefüllt sehen möchte und die Löhne senken in dem Betrieb, der gerade semi-wichtig ist. Dann verteilen sich die "gierigen" Tropicaner selbst um.

Bildung aufbauen

Fachkräfte kann man sich natürlich im Ausland besorgen, was mit jeder neuen Fachkraft immer teurer wird und besonders bei Universitätsberufen schnell fünfstellige Beträge kosten kann. Das mag am Anfang ein probates Mittel sein, aber besser früher als später sollte ein Schulbau diese Methode ersetzen. Diese sollte man aber zu Beginn ebenso mit gebildeten Ausländern besetzen. Die haben eine höhere Qualifikation und bilden Schüler schneller und effizienter zu fleißigen Tropicanern aus.
Ab einer Gewissen Anzahl in den Schulen und Universitäten ausgebildeter Fachkräfte wird das ganze zum Selbstläufer. Man benötigt keine ausländischen Fachkräfte mehr und kann sich deren "Einkaufspreis" sparen.
Ein alternativer Weg stellt das Einwanderungsbüro dar. Auch dieses kann man zu Beginn der Arbeitsaufnahme mit ausländischen Fachleuten ausstatten und die Einwanderungspolitik in diesem Büro auf "Fachkräfte willkommen" stellen. So angeworbene Facharbeiter sind kostenfrei. Je besser die Beamte in dem Büro, desto höher ist die Chance auf Schul- oder sogar Universitätsgebildete.
Bild

"If the biggest problem that you're having in the twenty-first century involves
what other people's genitals look like, and what they're doing with those genitals
in the presence of other consenting adults, you may need to reevaluate your
priorities." - Forrest Valkai


("Wenn das größte Problem, das du im 21. Jahrhundert hast, darin besteht, wie
anderer Leute Genitalien aussehen und was diese damit in Gegenwart anderer
Erwachsener mit deren Einverständnis machen, musst du möglicherweise deine
Prioritäten neu bewerten.")

Bild
Benutzeravatar
almafan
König
König
 
Beiträge: 1824
Registriert: Mo 21. Mär 2011, 20:11

Re: SPIELETIPPS: Tropico 1 (inkl. Paradies Island)

Beitragvon almafan » Di 20. Sep 2022, 11:04

Editor Mode

Die STRG-Taste gedrückt halten und das Wort "editor" schreiben (ohne Anführungszeichen).
Angeblich soll dann der Editor-Mode aktiv sein, in dem folgende Hotkeys funktionieren:

  • I = Zeigt die Grid-Koordinaten deiner Maus
  • STRG + Linke Maustaste = zeichnet flaches Wasser
  • STRG + Rechte Maustaste = zeichnet tiefes Wasser
  • U = Fügt Einheiten dazu (Leute, Boote, Flugzeuge, etc.)
  • Linke Großschreibtaste + Linke Maustaste = Fügt eine Frau hinzu
  • Rechte Großschreibtaste + Rechte Maustaste = Fügt einen Mann hinzu
  • P = Aktiviert Zeichentool für Terrain (mit Großschreibtaste kann man Meer erstellen)
  • V = Aktiviert Vegetationstool zum Pflanzen oder Entfernen von Bäumen
  • F = Terrain ausfüllen
  • R = Anheben oder Senken von Gelände
  • Großschreibung + Linke Maustaste = Plateau erstellen
  • U = Abrisstool
  • M = Mineralien malen
  • Großschreibung + O (Buchstabe) = Lässt jedes Gebäude mehrfach bauen (z.B. das Einwanderungsbüro, das normalerweise ja nur 1x geht)
Die Liste habe ich so im Internet gefunden, aber ich bin mir nicht sicher, ob der Editor überhaupt geht.
Ich habe ihn bisher nicht zum Laufen gekriegt. Das kann aber auch an der Versionsnummer liegen.
Noch dazu ist der Hotkey für Frau erstellen und Plateau erstellen identisch.

Zusätzlich setzt sich die MAP von selbst zurück, sie regeneriert quasi, wenn der Editor offen bleibt. Zum Beispiel wird das Gras wieder grün, dort wo es durch zu viel Fußgänger plattgetrampelt wurde.
Das passiert typischerweise, wenn ein Jahr vollendet ist oder auch, wenn man ein Menübutton klickt, wie das Edikt-Tool, und dann nochmal draufklickt, um es wieder zu verlassen.
Um das zu verhindern, muss man den Editor verlassen, bevor das Jahr zu Ende ist.

Wie geschrieben, ich habe den Editor bisher nicht zum Laufen bekommen. Falls es bei euch klappt, schreibt mir mal (z.B. per Private Nachricht).
Bild

"If the biggest problem that you're having in the twenty-first century involves
what other people's genitals look like, and what they're doing with those genitals
in the presence of other consenting adults, you may need to reevaluate your
priorities." - Forrest Valkai


("Wenn das größte Problem, das du im 21. Jahrhundert hast, darin besteht, wie
anderer Leute Genitalien aussehen und was diese damit in Gegenwart anderer
Erwachsener mit deren Einverständnis machen, musst du möglicherweise deine
Prioritäten neu bewerten.")

Bild
Benutzeravatar
almafan
König
König
 
Beiträge: 1824
Registriert: Mo 21. Mär 2011, 20:11


TAGS

Zurück zu Reviews & Spieletipps


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron