Regelwerk




Insbesondere über die hier zu findenden Regeln hat sich jeder selbst zu informieren.

Regelwerk

Beitragvon almafan » Di 12. Apr 2011, 16:03

Pflicht
Jeder Nutzer hat sich in über die hier aufgelisteten Regeln und Regeländerungen selbstständig zu informieren und seine Beiträge und Inhalte an diesen Regeln und Regeländerungen auszurichten.

Inhalte
Beiträge bzw. Inhalte von Beiträgen, die vorsätzlich, also absichtlich unwahr, beleidigend, ehrverletzend, unsachlich, herabwürdigend, unsittlich, anstößig, obszön, rassistisch, verleumderisch, hetzerisch und/oder diffamierend sind oder pornografischen Inhalt haben, sind zu unterlassen.
Auch themenfremde Inhalte und Beiträge sind zu unterlassen. Stichwort: Spam.

Nekroposting
Nekroposting, in anderen Foren gern untersagt, ist in unserer kleinen Gemeinde kein Problem, sofern der neue Beitrag zum Thema passt. Als Nekroposting wird das Pushen, bzw. wieder nach oben bringen eines Themas bezeichnet, zu dem seit längerem nichts mehr geschrieben wurde.

Sprachliche Verständlichkeit
Jeder Nutzer sollte im Rahmen seiner Möglichkeiten bemüht sein, leserliche, verständliche und umfassende Problemdarstellungen zu fabrizieren. Andere Nutzer möchten immerhin lesen und verstehen können, was hier geschrieben wird. Bei wirklich extremen und mutwillig unleserlich gestalteten Beiträgen, kann dies zu einer Verwarnung führen.
(Tippfehler vermeiden, möglichst korrekte Rechtschreibung benutzen, Satzzeichen benutzen [allseits beliebtes Beispiel: "der gefangene floh"])

Werbung
Kommerzielle Werbung ist verboten. Ausnahmen können bei Werbung in der Signatur gemacht werden.

Signatur
Ein Motto in der Signatur sollte kurz gefasst werden - also keine ausschweifenden Texte. Gern gesehen sind daher Zitate oder Mottos, wie z.B. "Wer einschläft, muss auch ausschlafen."
Das Einbetten von interaktiven Elementen, z.B. Videos & Sounds, in der Signatur ist - zum Nutzen der Leistung und für kurze Ladezeiten - grundsätzlich untersagt.

Berechtigungen
Der Forengründer Almafan, sowie die Moderatoren dieses Forums dürfen Beiträge in ihrem Zuständigkeitsbereich bearbeiten oder löschen, wenn sie einen Verstoß gegen eine der oben genannten Regeln feststellen.
Die Administration darf darüberhinaus mehrfach ermahnte oder verwarnte Forenmitglieder sperren oder löschen.

Hilfsfunktion des Nutzers
Wenn ein Nutzer ein Regelbruch feststellt, möge er die "Melden"-Funktion nutzen oder sich an einen Moderator/Administrator wenden. Ein Beitrag kann man melden, indem man auf das Ausrufezeichen auf der rechten Seite neben den Beitragsüberschriften klickt.

Private Nachrichten (PN)
Die privaten Nachrichten unterliegen keiner inhaltlichen Prüfung. Es gilt das Privatrecht und das Recht auf freie Meinungsäußerung. Sollten Nutzer belästigt werden oder schwerwiegende Verstöße stattfinden, sollte er die Administration des Almafan-Forums informieren. Es greifen dann die geltenden Regeln. Es wird außerdem empfohlen den Nutzer auf die Spam- und/oder Blockliste zu setzen.

Persönliche Daten
Aus Datenschutzgründen sind private Informationen wie Telefonnummern, Adressen oder auch Privatdaten nicht im Forum weiterzugeben. Sollten sich während eines Diskusionsstranges Kontakte ergeben, so sollten die betroffenen Personen die Daten per Nachrichten-Messenger oder E-Mail untereinander austauschen. Postings mit allzuvielen persönlichen Daten werden aus Datenschutzgründen kommentarlos gelöscht.

Sanktion
Sollte ein Nutzer gegen die hier geltenden Regeln verstoßen, so ist mit Sanktionen seitens der Administration zu rechnen. Dies kann über temporären Entzug von Funktionen bis zum endgültigen Vertragsende/"Hausverbot" führen.

Verwarnungen
Verwarnungen werden ausgesprochen, wenn ein Verstoß bemerkt wurde. Die Verwarnung selbst hat erst einmal keine weiteren Folgen. Betreffende Beiträge werden gelöscht, der verwarnte Nutzer wird darüber informiert, zukünftig vorsichtiger in seiner Ausdrucksweise oder Annäherung an andere Mitglieder zu sein. Für jeden weiteren Verwarngrund gibt es eine weitere Verwarnungen. Haben sich eine bestimmte Anzahl von Verstößen / Verwarnungen aufsummiert, wird das Fehlverhalten des betreffenden Nutzers sanktioniert.
Verwarnungen verfliegen nach einer nicht näher genannten Frist. Ausnahmen gelten hierbei bei schwerwiegenden Vergehen, deren Frist laufen mitunter niemals ab.

Beispiele für Verwarngründe:
  • Spam
  • unerwünschte Kritik oder Kommentare, z.B.: "das sieht voll scheiße aus"
  • mehrmaliges, wiederholtes, katastrophales Schriftbild
  • Multipost/-thema oder -account
  • schlechte Beschreibung des Thementitels, z.B.: "HIILLFFEE!!"
  • Pseudomoderation
  • Illegale Links
  • eine Statusbeschreibung oder ein Signaturverstoß
  • Nutzerbeleidigung
  • Anstiftung zu Gesetzes- bzw. Regelverstößen

Ausschluss (Bann)
Scheint ein Nutzer uneinsichtig zu sein und wiederholt gegen die hier genannten Regeln oder Gesetze verstoßen, erfolgt ein temporärer oder permanenter Ausschluss (Bann). Der Bann eines Nutzers erfolgt stets individuell, jeder Bann wird von der Administration eigenständig und objektiv bewertet. Der gebannte/gesperrte Nutzer erhält für die entsprechende Zeit "Hausverbot" in diesem Almafan-Forum. Dies kommt einer Beschlagnahmung seines Benutzerkontos gleich. Er hat auch kein Anrecht mehr auf nachträgliche Löschung oder Bearbeitung seiner Inhalte in diesem Almafan-Forum. Bei einer Sperrung werden automatisch Profildaten und der Benutzeraccount deaktivert. Ein nachträgliches Kündigen des Benutzeraccounts oder Neuanlegen eines anderen wird ihm damit untersagt.

Widerspruch
Sollte der Nutzer mit einer Sanktion belegt worden sein und diese unverhältnismäßig finden, kann er innerhalb von 1 Monat Widerspruch einlegen bzw. eine detailierte Sanktionsbegründung einfordern. Dazu genügt eine elektronische Nachricht (z.B. E-Mail) mit der Sanktion und der Begründung, warum er sie unrechtmäßig findet. Die Administration wird die Beschwerde bearbeiten und das Ergebnis dem Nutzer zukommen lassen. Dazu wird auch Rücksprache mit dem betroffenen Prüfer, bzw. dem Nutzer gehalten, der den Verstoß feststellte.

Rechtslage und Salvatorische Klausel
Bitte beachten Sie, dass der Forengründer Almafan keinerlei Gewähr für die angebotenen Inhalte und die Sicherheit (gilt insbesondere bei externer Linkverfolgung) und Stabilität Ihres Geistes und Ihres Computers übernehmen kann. Des weiteren beruft sich der Forengründer Almafan auf die Salvatorische Klausel, so dass bei einer Teilnichtigkeit des Reglements die Rechtswirksamkeit der anderen Teile gewährleistet bleibt.

Änderungsvorbehalt
Der Forengründer Almafan bzw. die Administration behält sich das Recht auf nachträgliche Änderung bzw. Ergänzung des hier aufgelisteten Reglements vor. Diese neuen Regeln treten sofort mitunter auch rückwirkend, nachdem sie bekannt gegeben wurden, in Kraft.
Bild
Wir erschießen Wildtiere, weil diese sich unkontrolliert vermehren, wenn keine Raubtiere da sind und die Wälder schädigen. Und wenn sich Wölfe wieder ansiedeln, erschießen wir die auch, weil sie sonst andere Tiere fressen. Klingt nach einem super Marketingkonzept für Munitionshersteller, aber nicht wirklich durchdacht.
Bild
Benutzeravatar
almafan
König
König
 
Beiträge: 1686
Registriert: Mo 21. Mär 2011, 19:11

von Anzeige » Di 12. Apr 2011, 16:03

Anzeige
 

Re: Regelwerk & Empfehlungen

Beitragvon almafan » Sa 28. Sep 2013, 22:34

Empfehlung: Diskussionen

... sind immer erwünscht, aber dann bitte an den richtigen Stellen.

Befindet sich ein Feedback-Thread im Unterforum, so ist dieses zu nutzen, um etwaige Kritiken, Bemerkungen oder dergleichen zum Besten zu geben. So ist es bei "Die Dinge des Forums". Schreibt bei anwesendem Feedbackthread also bitte nicht direkt unter den Text, den ihr diskutieren wollt. Dort handelt es sich nämlich zumeist um geschlossene Vorstellungen oder Geschichten. Würde dort jemand hineinschreiben, wäre das schon arg störend. Deswegen gibt es für alle Kommentaroren auch die Feedbackthreads.
Ist nur ein Feedbackthread in einem Unterforum zu finden, so schreibt zu eurem Kommentar, auf welchen Beitrag ihr euch bezieht. Wenn ihr nicht wisst, wie ich das meine, so schaut euch exemplarisch den Feedbackthread in der Rubrik "Eure Geschichten" an.

Ist kein Feedbackthread vorhanden, so könnt ihr eure Antwort, direkt unter den Beitrag setzen, über den ihr kommentiert. Hier gelten die "Offtopic"-Rubriken "Bilder", "Spiele", "Texte" und "Videos" als Vorbild.
Bild
Wir erschießen Wildtiere, weil diese sich unkontrolliert vermehren, wenn keine Raubtiere da sind und die Wälder schädigen. Und wenn sich Wölfe wieder ansiedeln, erschießen wir die auch, weil sie sonst andere Tiere fressen. Klingt nach einem super Marketingkonzept für Munitionshersteller, aber nicht wirklich durchdacht.
Bild
Benutzeravatar
almafan
König
König
 
Beiträge: 1686
Registriert: Mo 21. Mär 2011, 19:11

Re: Regelwerk

Beitragvon almafan » So 14. Nov 2021, 23:44

Ein Zusatz zur Salvatorischen Klausel, beziehungsweise der Versuch diese etwas klarer darzustellen

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher: "Hiermit distanzieren sich alle Betreiber und/oder Autoren dieses Forums ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten dieses Forums und machen sich diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle in diesem Forum angebrachten Links zu externen Webseiten.
Bild
Wir erschießen Wildtiere, weil diese sich unkontrolliert vermehren, wenn keine Raubtiere da sind und die Wälder schädigen. Und wenn sich Wölfe wieder ansiedeln, erschießen wir die auch, weil sie sonst andere Tiere fressen. Klingt nach einem super Marketingkonzept für Munitionshersteller, aber nicht wirklich durchdacht.
Bild
Benutzeravatar
almafan
König
König
 
Beiträge: 1686
Registriert: Mo 21. Mär 2011, 19:11


Zurück zu Regelwerk, Änderungen, Anleitungen & Fehlermeldungen


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron