Zähne




Alles rund ums Thema Schwangerschaft, Kinder, Gesundheit und Sicherheit

Zähne

Beitragvon almafan » Mo 1. Dez 2014, 10:12

Durchbruch der ersten Zähne

Meist kündigt sich der Durchbruch der ersten Beißerchen mit unverkennbaren Zeichen an. Nicht immer treten alle Anzeichen gleichzeitig auf. Manchmal zahnen Kinder ganz ohne Begleiterscheinungen. Doch wenn Eltern folgende Verhaltensweisen bei ihrem Baby erkennen, kann es gut sein, dass sich ein Zahn seinen Weg bahnt.

  • Es schreit und weint häufiger als sonst, ist quengeliger und schläft schlechter
  • Es sucht vermehrt Körperkontakt, will viel auf dem Arm getragen werden
  • Das Baby versucht sich Gegenstände oder gar die eigene Hand in den Mund zu stecken
  • Es sabbert mehr als sonst, ist aufgrund dessen um den Mund herum wund
  • Das Zahnfleisch ist gerötet und empfindlich, die Bäckchen sind rot und heiß
  • Mangelnder Appetit kann ebenfalls ein Zeichen für das Zahnen sein
  • Manche Kinder leiden in der Zahnungsphase unter Durchfall, Hautausschlag, manchmal sogar unter Fieber

Dort noch mehr mögliche Symptome und mögliche Hilfen:
http://www.babycenter.de/a8638/meilensteine-zahnen

Ich hoffe, das ist eine Hilfe für betroffene Kinder (und Eltern).
Bild
Wir erschießen Wildtiere, weil diese sich unkontrolliert vermehren, wenn keine Raubtiere da sind und die Wälder schädigen. Und wenn sich Wölfe wieder ansiedeln, erschießen wir die auch, weil sie sonst andere Tiere fressen. Klingt nach einem super Marketingkonzept für Munitionshersteller, aber nicht wirklich durchdacht.
Bild
Benutzeravatar
almafan
König
König
 
Beiträge: 1483
Registriert: Mo 21. Mär 2011, 20:11

von Anzeige » Mo 1. Dez 2014, 10:12

Anzeige
 

Re: Zahnen

Beitragvon almafan » Sa 20. Mär 2021, 02:30

Auch wenn Zahnspangen nicht für Kleinkinder oder Babies sind, passte das Video am Besten hier rein.

Wie Zahnspangen arbeiten (und warum so langsam)


https://www.youtube.com/watch?v=GQJGlTWGbY0
Bild
Wir erschießen Wildtiere, weil diese sich unkontrolliert vermehren, wenn keine Raubtiere da sind und die Wälder schädigen. Und wenn sich Wölfe wieder ansiedeln, erschießen wir die auch, weil sie sonst andere Tiere fressen. Klingt nach einem super Marketingkonzept für Munitionshersteller, aber nicht wirklich durchdacht.
Bild
Benutzeravatar
almafan
König
König
 
Beiträge: 1483
Registriert: Mo 21. Mär 2011, 20:11


TAGS

Zurück zu Gesundheit und Sicherheit


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron