Musikvideos




Eine Sammlung aufgaut aus bewegten Bildern (Videos).

Re: Musikvideos

Beitragvon almafan » Di 15. Jun 2021, 15:57

Camila Cabello - Havana (2017)

Wir behalten diesen internationalen Kurs bei:
10x BRD (6x wiedervereinigt, 2x DDR, 2x Westdeutschland)
9x USA
5x Japan
5x England
2x Südkorea
1x Vietnam
1x Taiwan (Republik China)
1x Australien
1x Südafrika
1x Norwegen

Es ist schon ein starker anglo-amerikanischer Überhang spürbar. Gemischt mit "lokalem" und fernöstlichen. Ersteres liegt wohl am Chartgemenge der letzten 20-30 Jahre, mittleres am nationalen Bewusstsein und der Verfügbarkeit und letzteres an der Faszination der beiden Protagonisten dieses Threads: CrazyDJ und mir. Die 3 Ausreiser machen nicht viel her.

Und so stelle ich euch heute eine in Kuba geborene, aber selbstverständlich auf dem amerikanischen und nachfolgend weltweiten Markt erfolgreiche Künstlerin vor. In den Radiostationen des Landes dürfte der Song schon ein paar Mal gelaufen sein. Immerhin ist er schon wieder 4 Jahre alt. Wie die Zeit vergeht.

Karla Camila Cabello Estrabao (geboren 3. März 1997 in Havanna) ist eine kubanisch-US-amerikanische Sängerin und Songwriterin. Bekannt wurde sie als Mitglied der Girlgroup Fifth Harmony, die sie am 18. Dezember 2016 verließ. Ihr Debütalbum als Solokünstlerin, Camila, erreichte Platz 1 in den Billboard 200. Die Single Havana wurde in mehreren Ländern, unter anderem im Vereinigten Königreich und den Vereinigten Staaten, zum Nummer-eins-Hit. Am 6. Dezember 2019 veröffentlichte sie ihr zweites Album unter dem Namen Romance.

Das Video gibt es in zwei Varianten. Die "berühmtere Querfassung", als Minifilm mit Musical-Einlage und die Hochkantvariante die als Tanzvideo konzipiert ist. Ich bette beide ein.


Der offizielle Clip, der die Musiksender hoch und runter lief:

https://m.youtube.com/watch?v=BQ0mxQXmLsk

Vertikal:

https://m.youtube.com/watch?v=pz95u3UVpaM

Songtext

Hey

Havana, ooh na-na (ayy)
Half of my heart is in Havana, ooh na-na (ayy, ayy)
He took me back to East Atlanta, na-na-na, ah
Oh, but my heart is in Havana (ayy)
There's somethin' 'bout his manners (uh-huh)
Havana, ooh-na-na (uh)

He didn't walk up with that "how you doin'?" (uh)
When he came in the room
He said there's a lot of girls I can do with (uh)
But I can't without you
I knew him forever in a minute (hey)
That summer night in June
And papa says he got malo in him (uh)
He got me feelin' like...

Ooh, ooh-ooh-ooh-ooh-ooh-ooh-ooh (ayy)
I knew it when I met him (ayy), I loved him when I left him
Got me feelin' like, ooh, ooh-ooh-ooh-ooh-ooh-ooh-ooh
And then I had to tell him, I had to go
Oh-na-na-na-na-na (woo)

Havana, ooh na-na (ayy, ayy)
Half of my heart is in Havana, ooh na-na (ayy, ayy)
He took me back to East Atlanta, na-na-na (uh huh)
Oh, but my heart is in Havana (ayy)
My heart is in Havana (ayy)
Havana, ooh-na-na

Jeffery, just graduated, fresh on campus, mmm
Fresh out East Atlanta with no manners, damn (fresh out East Atlanta)
Bump on her bumper like a traffic jam
Hey, I was quick to pay that girl like Uncle Sam (here you go, ayy)
Back it on me (back it up)
Shawty cravin' on me, get to eatin' on me (on me)

She waited on me (then what?)
Shawty cakin' on me, got the bacon on me (wait up)
This is history in the makin', on me (on me)
Point blank, close range, that B
If it cost a million, that's me (that's me)
I was gettin' mula, baby

Havana, ooh na-na (ayy, ayy)
Half of my heart is in Havana, ooh na-na (oh, ayy, ayy)
He took me back (uh huh) to East Atlanta, na-na-na (oh, no)
Oh, but my heart is in Havana (ayy)
My heart is in Havana (ayy)
Havana, ooh-na-na

Ooh-na-na, oh-na-na-na (ooh, ooh-ooh-ooh-ooh-ooh-ooh)
Take me back, back, back like...
Ooh-na-na, oh-na-na-na (yeah, babe)
Take me back, back, back like...
Ooh-na-na, oh-na-na-na (yeah, yeah)
Take me back, back, back like...
Ooh-na-na, oh-na-na-na (yeah, babe)
Take me back, back, back
Hey, hey

Ooh, ooh-ooh-ooh-ooh-ooh-ooh-ooh (hey)
Ooh, ooh-ooh-ooh-ooh-ooh-ooh-ooh (hey)
Take me back to my Havana

Havana, ooh na-na (hey)
Half of my heart is in Havana, ooh na-na (oh, yeah)
He took me back to East Atlanta, (ayy, ayy) na-na-na
Oh, but my heart is in Havana
My heart is in Havana (ayy)
Havana, ooh-na-na

Uh-huh
Oh, na-na-na (oh, na, yeah)
Oh, na-na-na
Oh, na-na-na (no, no, no, take me back)
Oh, na-na-na
Havana, ooh-na-na

Übersetzung

[Intro: Pharrell Williams]
Hey

[Refrain: Camila Cabello & Pharrell Williams]
Havana, ooh na-na (ayy)
Eine Hälfte meines Herzens ist in Havana, uh na-na (ayy, ayy)
Er brachte mich zurück nach Ost-Atlanta, na-na-na
Oh, aber mein Herz ist in Havana (ayy)
Sein Verhalten hat etwas an sich (uh huh)
Havana, ooh na-na (uh)

[Strophe 1: Camila Cabello & Pharrell Williams]
Er ging nicht mit dem „Wie geht's dir?“ auf mich zu
(Als er den Raum betrat) (uh)
Er sagte, es gäbe viele Frauen, mit denen ich es machen könnte (uh)
(Aber ich könnte nicht ohne dich)
Ich kannte ihn gänzlich nach einer Minute
(auf dieser Sommernacht im Juni)
Und Papa sagt, er habe böses in sich (uh)
Und er gab mir das Gefühl ...

[Pre-Refrain: Camila Cabello]
Oooh-oooh-ooh, Ich wusste es, als ich ihn traf
Ich liebte ihn, als ich ihn verließ
Er gab mir das Gefühl ...
Oooh-oooh-ooh, und dann musste ich es ihm erzählen
Ich musste los, oh na-na-na-na-na
[Refrain: Camila Cabello & Pharrell Williams]
Havana, ooh na-na (ayy)
Eine Hälfte meines Herzens ist in Havana, uh na-na (ayy, ayy)
Er brachte mich zurück nach Ost-Atlanta, na-na-na
Oh, aber mein Herz ist in Havana (ayy)
Havana, ooh na-na (uh)

[Strophe 2: Young Thug]
Jeffry
Eben das Examen frisch auf dem Kampus gemacht, mmm
Frisch aus Ost-Atlanta, ohne Manieren, verdammt (Frisch aus Ost-Atlanta)
Bums-bums-bums-bums sie, wie ein Verkehrsstau
Hey, ich bezahlte das Mädchen schnell, wie Uncle Sam (bitte sehr, ayy)
>back it on me<
Die Süße sehnt sich nach mir
Sie bedient mich (was danach?)
Die Süße twerked mich an, bekommt das Geld von mir (warte doch)
Das ist Geschichte,die geschrieben wird - auf mir (auf mir)
Kernschussweite, Nahbereich, dieser B
Wenn es eine Million kostet, bin ich es (ich bin es)
Ich bekomme gerade Geld, baby

[Refrain: Camila Cabello & Pharrell Williams]
Havana, ooh na-na (ayy)
Eine Hälfte meines Herzens ist in Havana, uh na-na (ayy, ayy)
Er brachte mich zurück nach Ost-Atlanta, na-na-na
Oh, aber mein Herz ist in Havana (ayy)
Havana, ooh na-na (uh)
[Bridge: Starrah & Camila Cabello]
Ooh na-na, oh-na-na-na (oo-ooh)
Bring mich zurück, zurück, zurück wie ...
Ooh na-na, oh na-na-na (yeah, Süßer)
Bring mich zurück, zurück, zurück (wie ...)
Ooh na-na, oh na-na-na (yeah, yeah)
Bring mich zurück, zurück, zurück wie ...
Ooh na-na, oh na-na-na (yeah, Süßer)
Bring mich zurück, zurück, zurück
Hey, hey...
Oooh-oooh-ooh (hey)
Oooh-oooh-ooh (hey)
Bring mich zurück zu meinem Havana

[Refrain: Camila Cabello & Pharrell Williams]
Havana, ooh na-na (ayy)
Eine Hälfte meines Herzens ist in Havana, uh na-na (ayy, ayy)
Er brachte mich zurück nach Ost-Atlanta, na-na-na
Oh, aber mein Herz ist in Havana (ayy)
Havana, ooh na-na (uh)

[Outro: Starrah, Camila Cabello & Pharrell Williams]
Uh huh
Oh na-na-na (oh na, yeah)
Oh na-na-na
Oh na-na-na (nein, nein, nein, bring mich zurück)
Oh na-na-na
Havana, ooh na-na
Bild
Wir erschießen Wildtiere, weil diese sich unkontrolliert vermehren, wenn keine Raubtiere da sind und die Wälder schädigen. Und wenn sich Wölfe wieder ansiedeln, erschießen wir die auch, weil sie sonst andere Tiere fressen. Klingt nach einem super Marketingkonzept für Munitionshersteller, aber nicht wirklich durchdacht.
Bild
Benutzeravatar
almafan
König
König
 
Beiträge: 1685
Registriert: Mo 21. Mär 2011, 19:11

von Anzeige » Di 15. Jun 2021, 15:57

Anzeige
 

Re: Musikvideos

Beitragvon almafan » Do 24. Jun 2021, 10:06

Death South - In Hell, I'll Be in Good Company (2016)

The Dead South ist eine kanadische Folk-Bluegrass-Band. Die Gruppe formierte sich 2012 als Quartett mit Danny Kenyon, Scott Pringle, Nate Hilts und Colton Crawford. Auf Wikipedia sind sie anders sortiert, aber ich habe sie so angeordnet, wie sie im Video von links nach rechts in praktisch jeder Einstellung zu sehen sind.
Nate und Danny hatten die Idee für eine "rockin' stompin' bluegrass band", als sie noch in einer Alternative Grunge Band spielten. Die Band ging auseinander und Colton und Scott kamen dazu. Colton verließ die Band 2015 und wurde von Eliza Mary Doyle ersetzt, kam aber 2 Jahre später wieder zurück und ersetzte wiederum Eliza. Danny wurde während seiner Ingenieursausbildung von Erik Mehlsen auf Tour am Cello ersetzt. Im Juli 2020 wurde Danny sexueller Missbrauch vorgeworfen, im August verließ er die Band. Seitdem besteht die Band aus den 3 Gründungsmitgliedern Nate, Scott und Colton.

Ihre Bekanntheit haben sie im Grunde nur der Singleauskopplung bzw. dem Video auf YouTube In Hell, I'll Be in Good Company zu verdanken, dass den mäßigen Erfolg des Albums Good Company (2014) 2 Jahre nach Veröffentlichung richtig gepusht hat.


https://m.youtube.com/watch?v=B9FzVhw8_bY

Songtext

Dead love couldn't go no further
Proud of, and disgusted by her
Push, shove, a little bruised and battered
Oh Lord, I ain't coming home with you

My life's a bit more colder
Dead wife is what I told her
Brass knife sinks into my shoulder
Oh babe, don't know what I'm gonna do

I see my red head, messed bed, tear shed, queen bee, my squeeze
The stage it smells, tells
Hell's bells, miss-spells, knocks me on my knees
It didn't hurt, flirt, blood squirt, stuffed shirt, hang me on a tree
After I count down three rounds, in Hell I'll be in good company

Dead love couldn't go no further
Proud of, and disgusted by her
Push, shove, a little bruised and battered
Oh Lord, I ain't coming home with you

My life's a bit more colder
Dead wife is what I told her
Brass knife sinks into my shoulder
Oh babe, don't know what I'm gonna do

I see my red head, messed bed, tear shed, queen bee, my squeeze
The stage it smells, tells
Hell's bells, miss-pells, knocks me on my knees
It didn't hurt, flirt, blood squirt, stuffed shirt, hang me on a tree
After I count down three rounds, in Hell I'll be in good company

In Hell, I'll be in good company
In Hell, I'll be in good company

Übersetzung

Verstorbene Liebste, ich konnte einfach nicht so weiter machen
Sie machte mich stolz, sie ekelte mich an
Es kommt hart auf hart, ein paar blaue Flecken, bisschen ramponiert
Ach Gott, ich werde nicht zu dir heimkehren

Mein Leben ist etwas kälter geworden
Ich sagte ihr, du seist tot
Das Messer versinkt in meiner Schulter
Oh Babe, ich weiß nicht, was ich tun werde

Ich sehe meinen roten Kopf, das zerwühlte Bett, die vergossenen Tränen, meine Königin, die, die ich drückte
Die Bühne stinkt, erzählt, Höllengeläute, Versprecher, zwingen mich in die Knie
Es hat nicht weh getan, geflirtet, Blut spritzt, ausgestopftes Shirt, knüpft mich an einen Baum auf
Nach dem ich abgezählt habe, drei Runden, werde ich in der Hölle in guter Gesellschaft sein

Verstorbene Liebste, ich konnte einfach nicht so weiter machen
Sie machte mich stolz, sie ekelte mich an
Es kommt hart auf hart, ein paar blaue Flecken, bisschen ramponiert
Ach Gott, ich werde nicht zu dir heimkehren

Mein Leben ist etwas kälter geworden
Ich sagte ihr, du seist tot
Das Messer versinkt in meiner Schulter
Oh Babe, ich weiß nicht, was ich tun werde

Ich sehe meinen roten Kopf, das zerwühlte Bett, die vergossenen Tränen, meine Königin, die, die ich drückte
Die Bühne stinkt, erzählt, Höllengeläute, Versprecher, zwingt mich in die Knie
Es hat nicht weh getan, geflirtet, Blut spritzt, ausgestopftes Shirt, hängt mich auf
Nach dem ich abgezählt habe, drei Runden, werde ich in der Hölle in guter Gesellschaft sein

In der Hölle werde ich in guter Gesellschaft sein...


(Übersetzung von https://lyricstranslate.com&#41;
Bild
Wir erschießen Wildtiere, weil diese sich unkontrolliert vermehren, wenn keine Raubtiere da sind und die Wälder schädigen. Und wenn sich Wölfe wieder ansiedeln, erschießen wir die auch, weil sie sonst andere Tiere fressen. Klingt nach einem super Marketingkonzept für Munitionshersteller, aber nicht wirklich durchdacht.
Bild
Benutzeravatar
almafan
König
König
 
Beiträge: 1685
Registriert: Mo 21. Mär 2011, 19:11

Re: Musikvideos

Beitragvon almafan » Di 6. Jul 2021, 15:10

Beginner - Fäule (2003)

Schauen wir uns die mitlerweile beteiligten Länder an:
10x BRD (6x wiedervereinigt, 2x DDR, 2x Westdeutschland), 9x USA, je 5x Japan und England, 2x Südkorea, je 1x Vietnam, Taiwan (Republik China), Australien, Südafrika, Norwegen, Kuba und Kanada

Aber daraus lässt sich nicht viel ableiten. Denn die Dame aus Kuba singt genauso ihre englischsprachigen Songs, wie die Dame aus Norwegen. Und auch einige "japanische" Lieder sind englisch. Sie könnten auch von woanders herkommen, wir würden es an ihrem Liedgut nicht unbedingt merken. Wie sieht es denn sprachtechnisch aus.

22x Englisch, 10x Deutsch, 2x Japanisch, je 1x Vietnamnesisch, Chinesisch/Englisch, Koreanisch/Englisch und Zulu (Südafrika)

Ein starker Überhang der englischen Sprache. Das Deutsch so weit vorne liegt (und immerhin die ersten 6 Songs alle deutsch waren), ist wohl auf die Herkunft der Forenmitglieder zu schieben. Ein französisches Forum würde zu anderen Verteilungen führen, ebenso wie ein Forum aus Italien oder sonstwo.

An die Verteilung der Genre möchte ich mich nicht wagen, da wir einige Lieder haben, die ich nicht einfach zuordnen könnte. Rock, Pop und Hip Hop stellen aber wohl den Großteil. Doch wie sieht es vom Alter her aus?

19x 2010er, 9x 2000er, je 4x 1980er und 1990er, je 1x 1970er und 2020er

Auch hier ein recht eindeutiges Bild: Die Lieder ab 2000 sind deutlich häufiger.

Beim folgenden Song bleiben wir bei Vertrautem. Diese Hamburger Hip-Hop-Band hatten wir schon einmal.


https://m.youtube.com/watch?v=E4O1R-FUQv0

Songtext

Die Beginner
Kommen heude
Und haben alles
Nur keine Fäule

[Hook]
ey ya wir bringen die Sachen, die Wirbel machen wie 'ne Turbine
(Und nicht so ne Fäule, so ne Fäule) ne man, alles chef, alles def, alles Routine
(Ey Leude, ey Leude) jaja, wir basteln die ganzen Sachen uns und euch zuliebe
(Und nicht so ne Fäule, so ne Fäule) ne man, alles chef, alles def, alles Routine

[Strophe 1]
Irgendwie klingt's anders, irgendwie swingt's anders (Routine)
Findet mann geiles Sample ja dann nimmt man das (Routine)
Nicht die Routine irgendeiner deutschen Rap-Kapelle
Denn Inhaltloses muss scheitern, so wie Westerwelle
Dann doch eher die Routine eines Willy Brandts
Wir ham die Musik die süß schmeckt wie Phillie-Blunts
Wir machen mehr draus, kriegen wieder'n neuen Vorschuss
Wir bauen Bomben, doch nich im Sinne von George Bush
Wir sind von Haus aus Baggiepants plus Strumpfhosen
Und brauchen deshalb nich auf dicke Hose rumposen
Wir machen nich auf large, im schicken Sportwagen
Doch ham auch nicht grad das Temperament von Chorknaben
Ihr könnt die Platte getrost kaufen, denn was ihr hört
Sind die derben Gassenhauer von den krassen Nerds
Die flashigen drei die überleben wie Magic Johnson
Die so tun als wär Hamburg groß wie Paris, New York und Compton

[Hook]
ey ya wir bringen die Sachen, die Wirbel machen wie 'ne Turbine
(Und nicht so ne Fäule, so ne Fäule) ne man, alles chef, alles def, alles Routine!
(Ey Leude, ey Leude) jaja, wir basteln die ganzen Sachen uns und euch zuliebe
(Und nicht so ne Fäule, so ne Fäule) ne man, alles chef, alles def, alles Routine!

[Strophe 2]
So viele Dinge die passiern und ich schreib drüber
Mal wie Berthold Brecht, mal eher wie Mike Krüger
Kommt auf den Beat drauf an, und wie ich mich fühle
Doch zu Neunundneunzig Komma neun Prozent geb ich mir richtig Mühe (Echt?)
Es kommt wie's kommt, ausm Bauch raus wie Kacke
Und wenn es rockt kommt es rauf auf die Platte
Doch vorher wird gebastelt, so lang der Beat ein' wach hält
Und wenn's nich funktioniert wird halt noch mal rumprobiert (Wow!)
Bis die Beats Spaß bringen wie Filme mit Steve Martin
Tja, ohne gute Loops wärn wie keine Super-Group (Nee!)
Darum wird die einzige Regel immer Basteln heißen
Denn Langeweile schmerzt wie Pimmel im Waffeleisen
Und auch auf die Gefahr hin dass ihr sagt, "Der spinnt jetzt"
Wer Hip-Hop macht aber nur Hip-Hop hört, betreibt Inzest (Word!)
Regt euch nur auf all ihr Toy-Spacken mit Scheuklappen
Denn ich lieb' es die Meinungen zu spalten wie beim Holzhacken

[Hook]
ey ya wir bringen die Sachen, die Wirbel machen wie 'ne Turbine
(Und nicht so ne Fäule, so ne Fäule) ne man, alles chef, alles def, alles Routine!
(Ey Leude, ey Leude) jaja, wir basteln die ganzen Sachen uns und euch zuliebe
(Und nicht so ne Fäule, so ne Fäule) ne man, alles chef, alles def, alles Routine!

Got, got, got to stop
I know, I know, I know

[Hook]
ey ya wir bringen die Sachen, die Wirbel machen wie 'ne Turbine
(Und nicht so ne Fäule, so ne Fäule) ne man, alles chef, alles def, alles Routine!
(Ey Leude, ey Leude) jaja, wir basteln die ganzen Sachen uns und euch zuliebe
(Und nicht so ne Fäule, so ne Fäule) ne man, alles chef, alles def, alles Routine!
Bild
Wir erschießen Wildtiere, weil diese sich unkontrolliert vermehren, wenn keine Raubtiere da sind und die Wälder schädigen. Und wenn sich Wölfe wieder ansiedeln, erschießen wir die auch, weil sie sonst andere Tiere fressen. Klingt nach einem super Marketingkonzept für Munitionshersteller, aber nicht wirklich durchdacht.
Bild
Benutzeravatar
almafan
König
König
 
Beiträge: 1685
Registriert: Mo 21. Mär 2011, 19:11

Re: Musikvideos Comedy und Satire

Beitragvon almafan » Do 8. Jul 2021, 09:25

Muffelwild - Brokkoli (2021)

Passend zur wieder aufgeflammten Frage, ob Kanabis / Marihuana legalisiert werden sollte, entstand folgender Song von den Space Frogs in Zusammenarbeit mit Mark Fischer.


https://m.youtube.com/watch?v=C_mndbMCzU8

Songtext

[Strophe 1]
Alkohol ist nice, er bringt mich in Stimmung
Barprügeleien sind meine Bestimmung
Besser als Tatort, mit 'ner Flasche Korn
Hände so shaky wie die Cam in Jason Bourne
Ich brauch keine Snacks, bleiben eh nich' im Magen
Frau will Sex, doch ich krieg keinen Harten
Dafür hab ich 'n feinsten Leberschaden
Ihr versteckt euch im Park, wir feiern im Biergarten

[Refrain]
O'zapft is' in der Bayern-Partei
Biergartenparty, schenket ein
Das war schon immer so und ändert sich nie
Cannabis ist kein Brokkoli
O'zapft is' in der Bayern-Partei
Biergartenparty, schenket ein
Freue dich, oh, Christenheit
Wir sind cool und ihr nur breit

[Strophe 1]
Kiffen ist nicht cool, es ist cool nicht zu kiffen
Hold my beer, muss zum drölften Mal schiffen
Das hin und her Gerenne hält mich fit
Schau, was du für 'n fauler Stoner bist
Zwei Volksdrogen reichen, wir wollen keine Dritte
Politik macht Stress, darauf erstmal 'ne Kippe
'Ne Haxe zum Mittag und 'n Herr'ngedeck
Fünf Kaffee dazu, damit der Dreck schmeckt

[Refrain]
O'zapft is' in der Bayern-Partei
Biergartenparty, schenket ein
Das war schon immer so und ändert sich nie
Cannabis ist kein Brokkoli
O'zapft is' in der Bayern-Partei
Biergartenparty, schenket ein
Freue dich, oh, Christenheit
Wir sind cool und ihr nur breit

[Intermezzo]
Kasten Bier? - Sauf ich weg
Leberzirrhose? - Sauf ich weg
Noch 'n Kasten Bier? - Sauf ich weg
Meine Frau sauf ich nicht schön, die, - sauf ich weg
Milliardenbeträge? - Sauf ich weg
Sterbende Wähler? - Sauf ich weg
Soziale Armut? - Sauf ich weg
Bestechungsgelder? - Sauf ich weg

[Refrain]
O'zapft is' in der Bayern-Partei
Biergartenparty, schenket ein
Das war schon immer so und ändert sich nie
Cannabis ist kein Brokkoli
O'zapft is' in der Bayern-Partei
Biergartenparty, schenket ein
Freue dich, oh, Christenheit
Wir sind cool und ihr nur breit
Bild
Wir erschießen Wildtiere, weil diese sich unkontrolliert vermehren, wenn keine Raubtiere da sind und die Wälder schädigen. Und wenn sich Wölfe wieder ansiedeln, erschießen wir die auch, weil sie sonst andere Tiere fressen. Klingt nach einem super Marketingkonzept für Munitionshersteller, aber nicht wirklich durchdacht.
Bild
Benutzeravatar
almafan
König
König
 
Beiträge: 1685
Registriert: Mo 21. Mär 2011, 19:11

Re: Musikvideos

Beitragvon almafan » Mo 12. Jul 2021, 12:03

Jan Delay - Feuer (2006)

Eigentlich heißt Jan Delay ja Jan Philipp Eißfeldt. Und ihr habt ihn hier schon 3x gesehen. Das erste Mal als Sänger/Rapper des Refrains von "Hammerhart", dann solo in "Vergiftet" und im letzten Lied "Fäule" auch schon wieder. Bei "Vergiftet" habe ich darauf verzichtet, etwas über ihn zu schreiben. Das hole ich nun nach.

Eißfeldt wuchs in einer künstlerischen Familie auf. Die Mutter ist die Künstlerin und ehemalige Professorin für Freie Kunst mit Schwerpunkt Fotografie Dörte Eißfeldt und der Vater ist Filmemacher und Musiker Theo Janßen. Im Hamburg hat er sein Abi gemacht und im Umfeld der Schule auch seine späteren Bandkollegen kennengelernt. Als musikalische Einflüsse in seiner Jugend nannte er aus der Plattensammlung seiner Eltern Prince, die Blues Brothers, Nina Hagen (mit der er später auch den Song "Wer bistn du?" aufnahm), Spliff, Madonna, Rio Reiser und insbesondere Udo Lindenberg ("Der sang auf Deutsch und noch dazu mit geilen Beats und schönen Harmonien"), mit dem ihn laut FAZ das "markante Näseln [sowie] eine natürliche Lässigkeit und eine durchaus angenehme Coolness" verbindet.
Udo Lindenberg wiederum war auch der größte Einfluss für Max Herre von Freundeskreis.

Das Pseudonym Eizi Eiz oder Eißfeldt verwendet er in der Band Beginner (ehemals Absolute Beginner). Als Jan Delay tingelt er Solo mit Reggae- und Funkeinflüssen. Das erste Pseudonym entstammt seinem Nachnamen, das letztere ist eine Anspielung auf die in den 90er Jahren kurzzeitig erfolgreiche Rapperin Young Deenay. Zum anderen bedeutet Delay im Englischen Verzögerung und ist zudem der Name eines tragenden Effekts in der Reggae-/Dancehallmusik (mit dem Nachhall ein wichtiges Stilelement im Reggae und vor allem im Dub). Ein weiterer Name des Hamburgers, den er unter anderem auf diversen Untergrund-Veröffentlichungen benutzte (der Eimsbush-Style Liga), ist Boba Ffett[5] (angelehnt an Boba Fett, einen Charakter aus Star Wars).

Bekannt ist er zudem für seine sozialkritischen Texte und genauso kann man auch den hier verstehen.



https://m.youtube.com/watch?v=7V-yETi75p8

Songtext

In allen Ecken hocken Menschen,
Mit einem riesengroßen Schlauch
Sie wolln' dein Feuer löschen
Und darum lauern sie dir auf
Die einen feiern nur das Gestern
Und spritzen mit Vergangenheit
Andre meinen Kohle wirkt noch besser
Und sprühen Euros in die Flammen rein
Also pass auf!

Denn das Wichtigste ist,
Dass das Feuer nicht aufhört zu brennen
Denn sonst wird es ganz bitterlich kalt
Ja, die Flammen im Herzen,
Die sind durch nix zu ersetzen
Darum halt sie am Laufen mit aller Gewalt!! (Feuer, Feuer, Feuer)

Manche wolln' keine Experimente
Bei Risiko da ham sie Angst
Sie löschen mit sicherer Rente
Und Verträgen mit der Allianz
Aus einem Schlauch kommt Langeweile
Bei denen ist gar nichts mehr los
Aus einem anderm tut es schneien,
Denn die ersticken die Flammen mit Koks
Also pass auf!

Yeah, das Wichtigste ist,
Dass das Feuer nicht aufhört zu brennen (Feuer, Feuer, Feuer)
Denn sonst wird es ganz bitterlich kalt (Feuer, Feuer, Feuer)
Ja, die Flammen im Herzen,
Die sind durch nix zu ersetzen (Feuer, Feuer, Feuer)
Darum halt sie am Laufen, mit aller Gewalt! (Feuer, Feuer, Feuer)

Und dann die Menschen ohne Rückrad
Den Schlauch voll mit Kompromissen
Doch zum Glück ändern die Wichser
Ständig das Ziel auf das sie schießen
Und die Courtney Loves zum Yoko Onos
Ja, die brauchen gar keinen Schlauch
Denn sie nehmen dein Feuer, egal wie groß
Und sie, sie saugen es einfach auauauauauf

Ja, das wichtigste ist das das Feuer nicht aufhört zu brenn (Feuer, Feuer, Feuer)
Denn sonst wird es ganz bitterlich kalt
Denn das Feuer im Herzen, das
Ist durch nichts zu ersetzen (Feuer, Feuer, Feuer)
Also halt' es am laufen solang bis es Knallt!! (Feuer, Feuer, Feuer)
Bild
Wir erschießen Wildtiere, weil diese sich unkontrolliert vermehren, wenn keine Raubtiere da sind und die Wälder schädigen. Und wenn sich Wölfe wieder ansiedeln, erschießen wir die auch, weil sie sonst andere Tiere fressen. Klingt nach einem super Marketingkonzept für Munitionshersteller, aber nicht wirklich durchdacht.
Bild
Benutzeravatar
almafan
König
König
 
Beiträge: 1685
Registriert: Mo 21. Mär 2011, 19:11

Re: Musikvideos

Beitragvon almafan » Fr 16. Jul 2021, 09:38

Marlene Dietrich - Sag mir, wo die Blumen sind (1962)

Wie haben einen neuen Ältestenrekord!

Where Have All the Flowers Gone ist ein Antikriegslied, das 1955 vom US-amerikanischen Songwriter Pete Seeger geschrieben wurde. Der Folksong wurde von Max Colpet unter dem Titel Sag mir, wo die Blumen sind ins Deutsche übertragen und in der 1962 erstmals veröffentlichten Version von Marlene Dietrich international populär.

Pete Seeger gab an, die Grundidee dem Donkosaken-Lied Koloda Duda entlehnt zu haben, von dem er drei Verse als Zitat in dem Roman Der stille Don von Michail Scholochow entdeckt hatte:

А где ж гуси?
В камыш ушли.
А где ж камыш?
Девки выжали.
А где ж девки?
Девки замуж ушли.
А где ж казаки?
На войну пошли …

Und wo sind die Gänse?
Sie liefen ins Schilf.
Und wo ist das Schilf hin?
Von Mädchen gemäht.
Und wo sind die Mädchen?
Verheiratet längst!
Und wo die Kosaken?
Sind fort in den Krieg!

Where are the geese?
They ran into the reeds.
Where have the reeds gone?
Gathered by the girls
Where are the girls?
They've all taken husbands.
Where are the men?
They have gone off to war.

Ähnlichkeiten mit dem Volkslied Zogen einst fünf wilde Schwäne – dessen deutschen Text Karl Plenzat 1918 veröffentlicht hatte – sind auffällig, auch hier wird die Botschaft über die Assoziationskette "Natur – Brautkranz – Mann im Krieg" transportiert. Die Frage "Wo sind sie?" als Stilmittel zur Verdeutlichung von Vergänglichkeit hat eine lange literarische Tradition, etwa im Ubi-sunt-Motiv der mittelalterlichen Dichtung.

Die Grundidee zur Melodie entstammt laut Seeger dem amerikanischen Folksong Drill Ye Tarriers Drill, der 1888 von Thomas F. Casey verfasst wurde. Der Text hat die Form eines Kettenliedes: Jede Strophe beginnt mit dem Schlussgedanken der vorangehenden Strophe. Der Endgedanke der letzten Strophe führt zum Anfangsgedanken der ersten Strophe zurück. Diese Form veranschaulicht einen in sich schlüssigen Gedankenkreis, in diesem Lied die anscheinend ewige Wiederkehr von Krieg zu Krieg. In jeder Strophe fragt der Kehrreim, wann endlich die Menschheit aus den Fehlern früherer Generationen lernen werde.

Im Mai 1960 schrieb Joe Hickerson in Bloomington (Indiana) zwei weitere Strophen. Ende 1960 begannen Peter, Paul and Mary, alle sechs Strophen zu singen. Bekannt wurde diese Fassung Ende 1961 durch eine Aufnahme des Kingston Trio: Die Musikgruppe spielte das Lied ohne Autorenangabe ein, weil sie es irrtümlich für ein Volkslied gehalten hatte. Ein Telefonanruf von Pete Seeger klärte das Missverständnis auf. Im April 1962 wurde die Seeger/Hickerson-Fassung von Peter, Paul and Mary aufgenommen. Zu ihren bekanntesten englischsprachigen Interpreten gehört Joan Baez. Weitere Einspielungen stammen u. a. von Chris de Burgh und Annie Lennox.



https://m.youtube.com/watch?v=aLAxbQxyJSQ

Songtext
(Orginal von Peter Seeger)

Where have all the flowers gone?
Long time passing
Where have all the flowers gone?
Long time ago
Where have all the flowers gone?
Picked by young girls every one
When will they ever learn?
When will they ever learn?

Where have all the young girls gone?
Long time passing
Where have all the young girls gone?
Long time ago
Where have all the young girls gone?
Gone to young men every one
When will they ever learn?
When will they ever learn?

Where have all the young men gone?
Long time passing
Where have all the young men gone?
Long time ago
Where have all the young men gone?
Gone to soldiers every one
When will they ever learn?
When will they ever learn?

Where have all the soldiers gone?
Long, long time passing
Where have all the soldiers gone?
Long time ago
Where have all the soldiers gone?
Gone to graveyards every one
When will they ever learn?
When will they ever learn?

Where have all the graveyards gone?
Long time passing
Where have all the graveyards gone?
Long time ago
Where have all the graveyards gone?
Gone to flowers every one
When will they ever learn?
When will they ever learn?

Songtext
(Deutscher Text, bekannt durch Marlene Dietrich)

Sag mir wo die Blumen sind
wo sind sie geblieben
Sag mir wo die Blumen sind
was ist geschehen?
Sag mir wo die Blumen sind
Mädchen pflückten sie geschwind
Wann wird man je verstehen
wann wird man je verstehen?

Sag mir wo die Mädchen sind
wo sind sie geblieben?
Sag mir wo die Mädchen sind
was ist geschehen?
Sag mir wo die Mädchen sind
Männer nahmen sie geschwind
Wann wird man je verstehen?
Wann wird man je verstehen?

Sag mir wo die Männer sind
wo sind sie geblieben?
Sag mir wo die Männer sind
was ist geschehen?
Sag mir wo die Männer sind
zogen fort der Krieg beginnt
Wann wird man je verstehen?
Wann wird man je verstehen?

Sag wo die Soldaten sind
wo sind sie geblieben?
Sag wo die Soldaten sind
was ist geschehen?
Sag wo die Soldaten sind
über Gräben weht der Wind
Wann wird man je verstehen?
Wann wird man je verstehen?

Sag mir wo die Gräber sind
wo sind sie geblieben?
Sag mir wo die Gräber sind
was ist geschehen?
Sag mir wo die Gräber sind
Blumen wehen im Sommerwind
Wann wird man je verstehen?
Wann wird man je verstehen?

Sag mir wo die Blumen sind
wo sind sie geblieben?
Sag mir wo die Blumen sind
was ist geschehen?
Sag mir wo die Blumen sind
Mädchen pflückten sie geschwind
Wann wird man je verstehen?
Wann wird man je verstehen?

Und unsere Interpretin?
Bekannt wird sie wohl sein. Es hat wohl jeder schonmal ihren Namen gehört, aber die wenigsten werden wissen, wer das ist und was sie gemacht hat. Das ist nicht verwunderlich. Eure Eltern waren selbst noch Kinder oder erst junge Erwachsene als Marlene die Weltbühne verließ.

1979 trat sie letzmals für den Film Schöner Gigolo, armer Gigolo vor die Kamera. Ein Dokumentarfilm, Marlene betitelt, erschien 1984. Da war ich noch nichtmal im Kindergarten. Marlene Dietrich starb 1992 in Paris – offiziell an Herz- und Nierenversagen. Dietrichs Sekretärin und Freundin Norma Bosquet, die sie in den letzten Wochen ihres Lebens fast täglich in ihrer Pariser Wohnung besuchte, erklärte, dass sich die Schauspielerin wahrscheinlich mit einer Überdosis Schlaftabletten das Leben genommen habe, nachdem sie zwei Tage zuvor einen zweiten Schlaganfall erlitten hatte. Diese Wohnung verließ sie über Jahre nicht.
Bild
Wir erschießen Wildtiere, weil diese sich unkontrolliert vermehren, wenn keine Raubtiere da sind und die Wälder schädigen. Und wenn sich Wölfe wieder ansiedeln, erschießen wir die auch, weil sie sonst andere Tiere fressen. Klingt nach einem super Marketingkonzept für Munitionshersteller, aber nicht wirklich durchdacht.
Bild
Benutzeravatar
almafan
König
König
 
Beiträge: 1685
Registriert: Mo 21. Mär 2011, 19:11

Re: Musikvideos

Beitragvon almafan » Di 20. Jul 2021, 10:55

Sisqó - Thong Song (1999)

Sisqó wurde 1978 in Baltimore, Maryland als Mark Althavan Andrews geboren. Er ist ein US-amerikanischer R&B- und Pop-Sänger und Mitglied der Band Dru Hill und seit 1999 auch als Solo-Künstler erfolgreich. Sisqó traf auf seine späteren Bandkollegen beim Job im Karamellbonbon-Geschäft "The Fudgery" in Baltimore. Hier wurde 1992 die Gruppe zum Entertainment der Gäste gegründet, zunächst als 14K Harmony, danach nach dem Druid Hill Park (300 Hektar großer Park in Baltimore) als Dru Hill benannt. Die Band erhielt einen Plattenvertrag und konnte 1996 ihr Debütalbum und erste erfolgreiche Singles veröffentlichen. Das zweite Album erschien Oktober 1998.
Im Jahr 1998 nahm Sisqó einen Song mit Mýa auf, ihre Single It's All About Me, welche in den US-Charts Platz 6 erreichte. Im November 1999 erschien das erste Album von Sisqó, Unleash The Dragon. Die zweite Single aus dem Album, Thong Song, wurde einer seiner bekanntesten Hits. Mit der Single Incomplete schaffte er es an die Spitze der US-Charts. Im Jahr 2000 sang Sisqó neben DMX auf dessen Single What These Bitches Want. Im selben Jahr arbeitete er mit Lil’ Kim für den Song How Many Licks zusammen. Seine zweite CD Return Of Dragon wurde im Juni 2001 veröffentlicht. Die erste Single Dance For Me erreichte in den britischen Charts Platz 6, insgesamt konnte Return Of Dragon jedoch nicht an den Erfolg des ersten Albums anknüpfen. 2002 nahm er ein weiteres Album (Dru World Order) mit Dru Hill auf, welches jedoch floppte. Sein drittes Solo-Album The Last Dragon war für 2012 geplant, die Veröffentlichung wurde aber bis 2015 verschoben.

Hier in Deutschland kennt man eigentlich nur "Thong Song", zu Deutsch "Höschen-" oder "Tanga-Song".
Last euch von dem lyrischen Meisterwerk überraschen.



https://m.youtube.com/watch?v=Oai1V7kaFBk

Es ist beim besten Willen nicht der intelligenteste Text, den wir in diesem Thread veröffentlich haben. Oh, nein.

Songtext

This thing right here
Is lettin' all the ladies know
What guys talk about
You know, the finer things in life
Haha
Check it out

Ooh that dress so scandalous
And you know another nigga couldn't handle it
So you shakin' that thang like who's the ish
With a look in your eyes so devilish, uh

You like to dance, all the hip hop spots
And you cruise to crews like connect the dots
Not just urban, she like the pop
'Cause she was Livin' la Vida Loca

She had dumps like a truck, truck, truck
Thighs like what, what, what
Baby, move your butt, butt, butt
Uh, I think I'll sing it again (c'mon)

She had dumps like a truck, truck, truck
Thighs like what, what, what
All night long
Let me see that thong (c'mon)

Baby (girl, I know you wanna show da na da na)
That thong th-thong, thong, thong
I like it when the beat goes (da na da na)
Baby, make your booty go (da na da na)
(Girl, I know you wanna show da na da na)
That thong th-thong thong, thong (uh, listen)

That girl so scandalous
And I know another nigga couldn't handle it
And she shakin' that thing like who's the ish
With a look in her eyes so devilish, uh

She like to dance all the hip hop spots
And she cruise to crews to connect the dots
Not just urban, she like the pop
'Cause she was Livin' la Vida Loca

She had dumps like a truck, truck, truck
Thighs like what, what, what
Baby, move your butt, butt, butt
Uh, I think I'll sing it again (c'mon)

She had dumps like a truck, truck, truck
Thighs like what, what, what
All night long (c'mon)
Let me see that thong

Baby (girl, I know you wanna show da na da na)
That thong th-thong, thong, thong
I like it when the beat goes (da na da na)
Baby, make your booty go (da na da na)
(Girl, I know you wanna show da na da na)
That thong th-thong thong, thong

C'mon (Baby, make your booty go da na da na)
Baby (girl, I know you wanna show da na da na)
That thong th-thong, thong, thong
Said I (I like it when the beat goes da na da na)
Uh (baby, make your booty go da na da na)
Alright (girl, I know you wanna show da na da na)
That thong th-thong thong, thong

That dress so scandalous
I swear another nigga couldn't handle it
When you shakin' that thing like whose the ish
With a look in your eyes do devilish, uh

You like to dance all the hip hop spots
Then you cruise to the crews to connect the dots
Not just urban, you like the pop
'Cause she was Livin' la Vida Loca
She had dumps like a truck, truck, truck
Thighs like what, what, what
Baby, move your butt, butt, butt, uh
I think I'll sing it again

'Cause she had dumps like a truck, truck, truck
Thighs like what, what, what
Baby, move your butt, butt, butt, uh
I think I'll sing it again

C'mon
C'mon
C'mon
C'mon

Yeah, yeah (I like it when the beat goes da na da na)
(Baby, make your booty go da na da na)
(Girl, I know you wanna show da na da na) baby
That thong th-thong, thong, thong
I said I like the way, uh (baby, when the beat goes da na da na)
Uh (baby, make your booty go da na da na)
Baby (girl, I know you wanna show da na da na)
(That thong th-thong thong, thong) listen

Said I like the way (I like it when the beat goes da na da na)
(Baby, make your booty go da na da na)
I don't think you heard me (girl, I know you wanna show da na da na)
(That thong th-thong, thong, thong)
Said I like the way (I like it when the beat goes da na da na)
You move that thing (baby, make your booty go da na da na)
I see your body (girl, I know you wanna show da na da na)
Glistening (that thong th-thong thong, thong)
Your thighs, your knees (I like it when the beat goes da na da na)
Your breasts, your feet (baby, make your booty go da na da na)
Oh please, tell me (girl, I know you wanna show da na da na)
Baby, oh (that thong th-thong thong, thong)

Whoa (da na da na)
Uh (da na da na)
Alright, uh (da na da na)
Whoa, yeah (da na da na, da na da na)
Ooh (da na da na)
Whoa (I like it when the beat goes da na da na)
(Baby, make your booty go da na da na)
Uh (girl, I know you wanna show da na da na)
Baby (that thong th-thong thong, thong)
Alright (I like it when the beat goes da na da na)
(Baby, make your booty go da na da na)
Girl, I know you wanna show da na da na)
(That thong th-thong thong, thong)
Alright (I like it when the beat goes da na da na)
(Baby, make your booty go da na da na)
(Da da da)

Übersetzung

Das Ding hier
Lasst es alle Damen wissen
Worüber Jungs reden
Weißt du, die schönen Dinge im Leben
Haha
Hör zu

Oh, das Kleid ist so skandalös
Und du weißt, ein anderer Nigga konnte damit nicht umgehen
Also schüttelst du das Ding wie wer ist der [ish (?)]
Mit einem so teuflischen Blick in deinen Augen, äh

Du tanzt gerne, all die Hip-Hop-Spots
Und du fährst zu Crews wie Connect the Dots
Nicht nur urban, sie mag den Pop
Denn sie war Livin' la Vida Loca

Sie hat ein Hintern wie ein Lastwagen, Lastwagen, Lastwagen
Oberschenkel wie was, was, was
Baby, beweg deinen Hintern, Hintern, Hintern
Äh, ich denke, ich werde es noch einmal singen (komm schon)

Sie hat ein Hintern wie ein Lastwagen, Lastwagen, Lastwagen
Oberschenkel wie was, was, was
Die ganze Nacht
Lass mich den Tanga sehen (komm schon)

Baby (Mädchen, ich weiß, du willst da na da na zeigen)
Dieser Tanga, Tanga, Tanga, Tanga
Ich mag es, wenn der Beat geht (da na da na)
Baby, lass deine Beute gehen (da na da na)
(Mädchen, ich weiß, du willst da na da na zeigen)
Dieser Tanga t-Tanga Tanga, Tanga (uh, hör zu)

Dieses Mädchen ist so skandalös
Und ich weiß, ein anderer Nigga konnte damit nicht umgehen
Und sie schüttelt das Ding wie wer ist der [ish (?)]
Mit einem so teuflischen Blick in ihren Augen, äh

Sie tanzt gerne alle Hip-Hop-Spots
Und sie fährt zu Crews, um die Punkte zu verbinden
Nicht nur urban, sie mag den Pop
Denn sie war Livin' la Vida Loca
Sie hat ein Hintern wie ein Lastwagen, Lastwagen, Lastwagen
Oberschenkel wie was, was, was
Baby, beweg deinen Hintern, Hintern, Hintern
Äh, ich denke, ich werde es noch einmal singen (komm schon)

Sie hat ein Hintern wie ein Lastwagen, Lastwagen, Lastwagen
Oberschenkel wie was, was, was
Die ganze Nacht lang (komm schon)
Lass mich den Tanga sehen

Baby (Mädchen, ich weiß, du willst da na da na zeigen)
Dieser Tanga, Tanga, Tanga, Tanga
Ich mag es, wenn der Beat geht (da na da na)
Baby, lass deine Beute gehen (da na da na)
(Mädchen, ich weiß, du willst da na da na zeigen)
Dieser Tanga t-tanga Tanga, Tanga

Komm schon (Baby, mach deine Beute da na da na)
Baby (Mädchen, ich weiß, du willst da na da na zeigen)
Dieser Tanga, Tanga, Tanga, Tanga
Sagte ich (ich mag es, wenn der Beat da na da na geht)
Äh (Baby, mach deine Beute da na da na)
In Ordnung (Mädchen, ich weiß, du willst da na da na zeigen)
Dieser Tanga t-Tanga Tanga, Tanga

Dieses Kleid ist so skandalös
Ich schwöre, ein anderer Nigga konnte damit nicht umgehen
Wenn du das Ding schüttelst, wessen das [ish (?)]
Mit einem Blick in deinen Augen teuflisch, äh

Du tanzt gerne alle Hip-Hop-Spots
Dann cruisen Sie zu den Crews, um die Punkte zu verbinden
Nicht nur urban, du magst den Pop
Denn sie war Livin' la Vida Loca
Sie hat ein Hintern wie ein Lastwagen, Lastwagen, Lastwagen
Oberschenkel wie was, was, was
Baby, beweg deinen Hintern, Hintern, Hintern, uh
Ich glaube, ich werde es noch einmal singen

Denn hat ein Hintern wie ein Truck, Truck, Truck
Oberschenkel wie was, was, was
Baby, beweg deinen Hintern, Hintern, Hintern, uh
Ich glaube, ich werde es noch einmal singen

Komm schon
Komm schon
Komm schon
Komm schon

Ja, ja (ich mag es, wenn der Beat da na da na geht)
(Baby, lass deine Beute gehen da na da na)
(Mädchen, ich weiß, dass du da na da na zeigen willst) Baby
Dieser Tanga, Tanga, Tanga, Tanga
Ich sagte, ich mag den Weg, äh (Baby, wenn der Beat da na da na geht)
Äh (Baby, mach deine Beute da na da na)
Baby (Mädchen, ich weiß, du willst da na da na zeigen)
(Dieser Tanga t-Tanga Tanga, Tanga) hör zu

Sagte, ich mag den Weg (ich mag es, wenn der Beat da na da na geht)
(Baby, lass deine Beute gehen da na da na)
Ich glaube nicht, dass du mich gehört hast (Mädchen, ich weiß, du willst da na da na zeigen)
(Dieser Tanga, Tanga, Tanga, Tanga)
Sagte, ich mag den Weg (ich mag es, wenn der Beat da na da na geht)
Du bewegst das Ding (Baby, lass deine Beute da na da na gehen)
Ich sehe deinen Körper (Mädchen, ich weiß, dass du da na da na zeigen willst)
Glitzernd (dieser Tanga, Tanga, Tanga)
Deine Oberschenkel, deine Knie (ich mag es, wenn der Beat da na da na geht)
Deine Brüste, deine Füße (Baby, lass deine Beute gehen da na da na)
Oh bitte, sag es mir (Mädchen, ich weiß, du willst da na da na zeigen)
Baby, oh (dieser Tanga, Tanga, Tanga)

Whoa (da na da na)
Äh (da na da na)
Okay, äh (da na da na)
Whoa, yeah (da na da na, da na da na)
Oh (da na da na)
Whoa (ich mag es, wenn der Beat da na da na geht)
(Baby, lass deine Beute gehen da na da na)
Äh (Mädchen, ich weiß, du willst da na da na zeigen)
Baby (dieser Tanga, Tanga, Tanga)
Okay (ich mag es, wenn der Beat da na da na geht)
(Baby, lass deine Beute gehen da na da na)
Mädchen, ich weiß, du willst da na da na zeigen)
(Dieser Tanga t-Tanga Tanga, Tanga)
Okay (ich mag es, wenn der Beat da na da na geht)
(Baby, lass deine Beute gehen da na da na)
(Da da da)

(Übersetzung großteils Google-Translator + eigene Änderung mit Hilfe des Urban Dictionary)
Bild
Wir erschießen Wildtiere, weil diese sich unkontrolliert vermehren, wenn keine Raubtiere da sind und die Wälder schädigen. Und wenn sich Wölfe wieder ansiedeln, erschießen wir die auch, weil sie sonst andere Tiere fressen. Klingt nach einem super Marketingkonzept für Munitionshersteller, aber nicht wirklich durchdacht.
Bild
Benutzeravatar
almafan
König
König
 
Beiträge: 1685
Registriert: Mo 21. Mär 2011, 19:11

Re: Musikvideos

Beitragvon almafan » Di 17. Aug 2021, 14:08

Freundeskreis feat. Wasi - Wenn Der Vorhang Fällt (1997)

Wir werden jetzt wieder anspruchsvoller.

Deutschen Hip Hop hatten ja wir schon. 8 verschiedene Beiträge von 3Plusss, Beginner/Jan Delay, Marteria, Fettes Brot und den Fantastischen Vier. Meinen liebsten deutschen Hip Hop Act habe ich dabei bisher sträflich vernachlässigt. Damit soll aber nun aufgeräumt werden.

Die aus Stuttgart stammende Band Freundeskreis ist mein Alltime Favorite aller Hip-Hop-Künstler, nicht nur der deutschsprachigen. Bekannt waren die drei für ihre nachdenklichen Töne, für ihre politischen Texte, in denen sie sich für Gleichberechtigung und internationale Verständigung einsetzen. Den meisten ist wohl die Single "A-N-N-A" ein Begriff, mit der sie im deutschsprachigen Raum schlagartig bekannt wurden. Von Anfang an setzten sie sich damit ab, vom Spaßrap der Fanta4 oder Fettes Brot.
Ihre große, gemeinsame Schaffenszeit war von 1997 (Album "Quadratur des Kreises") bis 1999 (Album "Esperanto"), sowie ein kurzes Aufflammen im Jahre 2007 (Album "FK 10").

Gesehen habt ihr Freundeskreis aber schon im Thread "Die Schiene der Geschichte". Mit dem fast gleichnamigen Song laden die Stuttgarter zum musikalischen Geschichtsunterricht ein. Und ich analysiere dort den Song und werde Stück für Stück die in den Textzeilen angesprochenen Ereignisse umfangreich aufarbeiten.

Im hier vorliegenden Lied rappen Herre und Wasi Ntuanoglu über ihr Selbstverständnis als Musiker und ihren Blick auf die Hip-Hop-Kultur in Deutschland.
Oberflächlich betrachtet kann man es lediglich als Hymne auf sich selbst verstehen. Im Kontext aktueller Rapper, die nur darüber rappen, wie geil sie doch sind und wie doof die anderen, kann dieser Eindruck schnell entstehen. Sie sprechen sich in dem Lied aber gegen Poserei, Überhöhung, banale, bedeutungslose Texte und Kommerz aus. Daher gibt es zu einigen Textstellen erstmals auch ein paar Textanalysen.



https://m.youtube.com/watch?v=bX7OaFtHApo

Songtext

[Intro: Max]
Maximi, Maxima, Maximax ist da
Bei Gefahr bleib ich klar, wie Che Guevara
Ihr meint wir seien nicht echt wie 'ne Fatamorgana
Doch bitet meinen Rhyme wie Boxer Carmina Burana (#1)

[Part 1: Wasi]
Wasilicious, die Tradition der Famile wahrt
Mein Ego ist durchwachsen wie der Wald in Brasilien war
Ich bau' mir mein Ding zieh's durch, bis man mein Echo hört
Echauffiert euch, ich bewahr mir eure Ehrfurcht
M.C.'s seh'n uns als Verfechter einer neuen Ära (#2)
Ich bin nicht euer Lehrer, ich seh' das Ganze 'nen bisschen klarer
Kein Klugscheisser, der denkt sein Shit sei deep und stinkt nicht
Alter, mach mal Platten, jeder zweite linkt dich
Doch ich bin jung und open-minded, weiß wen
Ich als Freund und Feind hab, bereue keinen Tag
An dem ich redlich Revue passieren ließ und endlich alles verwarf
Weil erstens Ansichten sich ändern und zweitens ich das darf (#3)
Es ist in meinen Texten nachzulesen, ich frage mich
Wie lang man braucht, um sich aus der Namenlosigkeit zu lösen
Sich und sein Wesen zu offenbarn
Wo bleibt die Antwort auf die Frage die noch offen war?
Allein dieser Umstand nimmt uns schon die Illusion
Man sehnt sich nach Ruhm, Sensation will Fusion
Buhlt um die Gunst des Konsumkids, denk an den Stumpfsinn
Bevor du "Keep it real" in den Mund nimmst

[Hook: beide]
Wenn der Vorhang fällt, sieh hinter die Kulissen
Die Bösen sind oft gut und die Guten sind gerissen
Geblendet vom Szenario erkennt man nicht
Die wahren Dramen spielen nicht im Rampenlicht
Wenn der Vorhang fällt, sieh hinter die Kulissen
Die Bösen sind oft gut und die Guten sind gerissen
Geblendet vom Szenario erkennt man nicht
Die wahren Dramen spielen nicht im Rampenlicht

[2. Strophe: Max]
Ich lieb unsern Sound wie Latinos Bossa (#4)
Leb' mein Leben im Zeichen der Bandiera Rossa (#5)
Für die Posse und Beats die mich reinigen wie Wasser
Geh' auf steinigen Straßen meine Peiniger erblassen
Denn ich leide beileibe für die Scheibe, die aufliegt
Weiß nicht, ob es das aufwiegt, was ich aus dem Verkauf zieh
Lauf euch nicht hinterher für'n Platz in eurer Plattenkiste
Ich kenn den wahren Wert auch wenn ich nur im Schatten dichte
Banaler Rap ist Publik und macht uns
In Sachen Kunst zu 'ner Bananenrepublik (#6)
Nur das Gute liegt so nah, warum in die Ferne schweifen?
Wenn wir lernen und reifen, bevor wir nach den Sternen greifen
Jeder wähnt sich als Gigolo im Sakko nach Monaco
Träumt von Ruhm wie Jacko, hört er sieben mal den Gecko
Der Habit ist Deko, die Darbietung versteckt nur
Aber euer Mack-Getuh' bedarf meiner Korrektur (#7)
Wir quadrieren den Kreis gegen alle Konvention' (#8)
Und geiseln den Geist der Konterrevolution
Sind wie Chiapas, Söhne Zapatas (#9)
Feel pata pata wie Miriam Makeba (#10)
Wir schlagen ein wie'n Meteor - Junge
Du siehst Rot rennst ins leere wie 'n Stier beim Matador
Wenn wir Worte setzen Sätze bilden bildhafte Texte die entsetzten
Weil wir nach Wahrheit lechzen
Nick' mit dem Kopf wie 'n Jude an der Klagemauer (#11)
Wir bringen die Styles, die das Jahrtausend überdauern
Adieu monsieur, ton jeu est fini (#12)
Bei uns beißt du auf Granit - bon appetit

[Hook]
Wenn der Vorhang fällt, sieh hinter die Kulissen
Die Bösen sind oft gut und die Guten sind gerissen
Geblendet vom Szenario erkennt man nicht
Die wahren Dramen spielen nicht im Rampenlicht
Wenn der Vorhang fällt, sieh hinter die Kulissen
Die Bösen sind oft gut und die Guten sind gerissen
Geblendet vom Szenario erkennt man nicht
Die wahren Dramen spielen nicht im Rampenlicht

Bedeutungen und Wortfindungen

#1 - Der Boxer Henry Maske verwendete anfänglich für seinen Einmarsch in die Veranstaltungshallen Musik aus "Carmina Burana" von Carl Orff. Nach verlorenem Rechtsstreit mit den Erben durfte diese nicht mehr verwendet werden. Danach ließ er immer "Conquest Of Paradise" von Vangelis spielen.

#2 - Gemeint sind hier gleich zwei Dinge: Einerseits die Hiphop-Marke New Era, deren Caps sehr erfolgreich und präsent waren und andererseits eine neu Ära im Sinne einer New School des deutschen Rap. Beides ist auch im Kontext des deutschen Hiphop dieser Zeit zu sehen. Was bezieht sich dabei implizit auf den "Alte Schule"-Sampler und auf eine Textzeile von Schowi aus "Schoß der Kolchose" (ebenfalls mit Max von Freundeskreis und Wasi selbst), in der Schowi erklärte "Die Halle von Nikes, Adidas und Filas/Ich weiß, das war nie das was zählt, aber irgendwie lieb' ich das"

#3 - In einer früheren Version heißt es an dieser Stelle: "Weil ich fürwahr die Farce uns'res Daseins entlarv' "
Diese Version ist auch auf dem Album “Quadratur des Kreises” zu hören, die Single und das Video enthalten den neuen Text. Das bekommt eine schöne Doppeldeutigkeit dadurch, dass es selbst eine Änderung darstellt. Möglicherweise fühlte sich Wasi später doch nicht so wohl dabei sein Dasein als Farce (eine lächerliche Täuschung oder Schauspiel) zu bezeichnen.

#4 - Bossa Nova ist ein lateinamerikanischer Tanz und bezeichnet ebenfalls eine Musikrichtung. Nach dem Militärputsch 1964 in Brasilien wurden die Texte doppeldeutiger, da unter der Zensur Kritik nur noch auf diesem Wege ausgedrückt werden konnte. Ähnlich wie auch die Texte von Freundeskreis häufig doppeldeutig sind.

#5 - Die Bandiera Rossa ist eine international bekannte Arbeiterhymne und huldigt mit ihrem Text der roten Fahne der kommunistischen Bewegung.

#6 - Bananenrepublik ist eine Bezeichnung für Staaten, in denen Korruption und staatliche Willkür weit verbreitet sind. Anfangs wurden nur Länder so genannt, die auch Bananen exportierten. Hier wird der negative Einfluss des Kommerz auf die Kunstform des Hiphop angesprochen.

#7 - "Mack" ist eine Bezeichnung für einen Menschen, der sich als der Schönste/Größte/Beste sieht.

#8 - Die Quadratur des Kreises ist ein klassisches Problem der Geometrie. Die Aufgabe besteht darin, aus einem gegebenen Kreis in endlich vielen Schritten ein Quadrat mit demselben Flächeninhalt zu konstruieren.
Beschränkt man die Konstruktionsmittel auf Lineal und Zirkel, ist die Aufgabe unlösbar. Dies konnte jedoch erst im Jahr 1882 vom deutschen Mathematiker Ferdinand von Lindemann bewiesen werden.

Bild

#9 - Die Zapatisten sind indigene revolutionäre Gruppierungen im Süden Mexikos, benannt nach dem mexikanischen Revolutionsführer Emiliano Zapata und sehen sich bis heute im Widerstand gegen die mexikanische Zentralregierung.

#10 - "Pata Pata" ist ein Lied der südafrikanischen Sängerin Miriam Makeba (1932-2008).

#11 - Die Klagemauer befindet sich in Jerusalem und ist eine Pilgerstätte für Juden. Das Nicken der Juden beim Gebet, das sogenannte “Schockeln” (vgl. das deutsche Wort schaukeln), ist Teil der jüdischen Tradition. Sinn und Herkunft des Schockelns ist allerdings ganz eindeutig geklärt.

#12 - französisch: "Auf Wiedersehen, der Herr, dein Spiel ist zu Ende"


Von den drei Stuttgartern und ihrer Kolchose werden hier später noch mehr Sachen veröffentlicht.
Bild
Wir erschießen Wildtiere, weil diese sich unkontrolliert vermehren, wenn keine Raubtiere da sind und die Wälder schädigen. Und wenn sich Wölfe wieder ansiedeln, erschießen wir die auch, weil sie sonst andere Tiere fressen. Klingt nach einem super Marketingkonzept für Munitionshersteller, aber nicht wirklich durchdacht.
Bild
Benutzeravatar
almafan
König
König
 
Beiträge: 1685
Registriert: Mo 21. Mär 2011, 19:11

Re: Musikvideos

Beitragvon almafan » Di 24. Aug 2021, 13:42

Missy Elliott feat. Da Brat - Sock It To Me (1997)

Missy, die US-amerikanische Rapperin, Sängerin, Songwriterin und Produzentin, hatten wir im Dezember schon einmal. Da noch als Co-Star neben MC Lyte.

Da Brat ist "neu". Also zumindest in diesem Thread. Sie war bereits 23 als der Song und das Video aufgenommen wurden.
Und bitte keine Wortwitze, obwohl "mir einer 'n Storch" sofort durch die grauen Zellen spukte.
Die Lady ist - welch mittelgroße Überraschung - US-amerikanische Rapperin, Songwriterin und Schauspielerin, heißt bürgerlich Shawntae Harris und wurde am 14. April 1974 in Joliet, Illinois geboren, sozusagen im Speckgürtel von Chicago.
Sie wurde auf einem Kris-Kross-Konzert entdeckt und ihr Debütalbum Funkdafied (1994) erreichte Platz 11 der Billboard 200 sowie Platz 1 der Billboard R&B-Charts, wurde mit Platin ausgezeichnet und ist das erste Album einer Rapperin, das über 1 Million Tonträger verkaufte. Sie konnte sich ein Jahrzehnt in den US-amerikanischen Charts behaupten, ist hierzulande aber praktisch unbekannt. 2005 platzierte sie sich als Co-Star das letzte Mal in den US-Charts. Seitdem herrscht Stille.


https://m.youtube.com/watch?v=9UvBX3REqSY

Songtext

[Intro: Missy Elliott]
Hehe, nigga
I'm nasty
Do it, do it, do it, do it, do it
No, no, no

[Verse 1: Missy Elliott]
I was looking for affection, so I decided to go
Swing that dick in my direction, I'll be out of control
Let's take it to perfection, just you and me
Let's see if you can bring, bring, bring the nasty out of me
N-n-n-now sock it

[Chorus: Missy Elliott]
Ooh ahh, sock it to me like you want to, ooh (oh)
I can take it like a pro, you know (know)
Do it long bro with the back stroke (hey)
My hormones jumping like a disco (hey)
I be popping meds like some Crisco
All you gotta say is Missy go
And when you say go I won't move slow (slow)

[Verse 2: Missy Elliott]
I'm at your house around midnight (midnight), don't fall asleep
It'll just be me, me, me on a late night creep
I'ma show you thangs that you can't believe
Jump in this b-e-d, and won't you sock it to me?
Oh no, s-sock it to me

[Chorus: Missy Elliott]
Ooh ahh, sock it to me like you want to, ooh (sock it to me)
I can take it like a pro, you know
Do it long bro with a back stroke (hey)
My hormones jumping like a disco (hey)
I be popping meds like some Crisco (heeeey)
And all you gotta say is Missy go (ohhh)
And when you say go I won't move slow (slow)

Ooh ahh, sock it to me like you want to, ooh
I can take it like a pro, you know
Do it long bro with the back stroke
My hormones jumping like a disco
I be popping ish like some Crisco
And all you gotta say is Missy go
And when you say go I won't move slow (uh-huh, yeah, yeah, yeah, yeah, yeah, yeah)
Sock it to me

Ooh ahh, sock it to me like you want to, ooh (ooh)
I can take it like a pro, you know (you know)
Do it long bro with the back stroke
My hormones jumping like a disco (hey)
I be popping meds like some Crisco (hey)
And all you gotta say is Missy go (heeeey)
And when you say go I won't move slow

[Verse 3: Da Brat]
Uh
Why Missy be socking it to niggas like Ree-Ree?
The baddest industry bitches of the century
Hit hard like penitentiary dick
Finally admitted that we the shit combination is lethal
Popping Patron with Missy in the 600 with no see-through
Suffer the repercussion fucking with shit like this
We parlay puffing
Constantly making niggas suffer the consequence
Gotta get these ends bitch
House in the Chi with a Caddy, crib in Atlanta with a Benz
Niggas been huffing and puffing but ain't try shit
Got plenty motherfuckers that'll ride quick
Besides, kid wanna bust?
Trigger finger itch when you fucking with me
Jealous because I live more plush
Me and Missy leave a nigga with a head rush
Bring the ruckus, plus...
I'm telling 'em, push and pickin' up profits
For what I'm selling, never gon' stop it
Socking it to niggas and rocking it
Dropping 'em on the spot
Heat up any block or record shop
Knocking you off of your socks
Guaranteed platinum, watch two of the coldest bitches get hot
I be the B-R-A-T, her be Missy
We some bad bitches: who be fucking it up?
I'm the B-R-A-T, her be Missy
And we some bad bitches: who be fucking it up?

[Outro: Da Brat]
I'm your nigga for life, baby (haha)
Let's continue to drive all this motherfuckers crazy
You know what I'm saying?
Yeah, Timbaland, I see you, baby
I feel you, sock it to 'em, goddammit
It's 9-7, this the motherfuckin' bitch era
What y'all niggas wanna do?
The Brat-tat-tat on that ass once more
I'm out the door motherfucker, yeah, uh

Übersetzung

[Intro: Missy Elliott]
Hehe, nigga
Ich bin fies
Mach es, mach es, mach es, mach es, mach es
Nein nein Nein

[Verse 1: Missy Elliott]
Ich suchte nach Zuneigung, also beschloss ich zu gehen
Schwing diesen Schwanz in meine Richtung, ich werde außer Kontrolle geraten
Lass es uns perfektionieren, nur du und ich
Mal sehen, ob du das Böse aus mir bringen, bringen, bringen kannst
J-j-j-jetzt greif mich an

[Chorus: Missy Elliott]
Ooh ahh, gib es mir wie du willst, ooh (oh)
Ich kann es wie ein Profi ertragen, weißt du (weißt du)
Mach es lang Bruder mit dem Rückenschlag (hey)
Meine Hormone springen wie in der Disco (hey)
Ich nehme Medikamente wie ein Mädel mit dickem Hintern
Alles was du sagen musst ist Missy go
Und wenn du sagtst "los", werde ich mich nicht langsam bewegen (langsam)

[Verse 2: Missy Elliott]
Ich bin gegen Mitternacht (Mitternacht) bei dir zu Hause, schlaf nicht ein
Es werde nur ich, ich, ich auf der nächtlichen Männerjagd sein
Ich werde dir Dinge zeigen, die du nicht glauben kannst
Spring in dieses B-e-t-t, und willst du es mir nicht geben?
Oh nein, greif mich an

[Chorus: Missy Elliott]
Ooh ahh, gib es mir wie du willst, ooh (oh)
Ich kann es wie ein Profi ertragen, weißt du (weißt du)
Mach es lang Bruder mit dem Rückenschlag (hey)
Meine Hormone springen wie in der Disco (hey)
Ich nehme Medikamente wie ein Mädel mit dickem Hintern
Alles was du sagen musst ist Missy go
Und wenn du sagtst "los", werde ich mich nicht langsam bewegen (langsam)

Ooh ahh, gib es mir wie du willst, ooh (oh)
Ich kann es wie ein Profi ertragen, weißt du (weißt du)
Mach es lang Bruder mit dem Rückenschlag (hey)
Meine Hormone springen wie in der Disco (hey)
Ich nehme Medikamente wie ein Mädel mit dickem Hintern
Alles was du sagen musst ist Missy go
Und wenn du sagtst "los", werde ich mich nicht langsam bewegen (uh-huh, yeah, yeah, yeah, yeah, yeah, yeah)
Greif mich an

Ooh ahh, gib es mir wie du willst, ooh (oh)
Ich kann es wie ein Profi ertragen, weißt du (weißt du)
Mach es lang Bruder mit dem Rückenschlag
Meine Hormone springen wie in der Disco (hey)
Ich nehme Medikamente wie ein Mädel mit dickem Hintern (hey)
Alles was du sagen musst ist Missy go (heeeey)
Und wenn du sagtst "los", werde ich mich nicht langsam bewegen

[Verse 3: Da Brat]
Uh
Warum Missy es auf Niggas wie Ree-Ree knallt?
Die schlimmsten Industrieschlampen des Jahrhunderts
Schlage hart wie ein Gefängnisschwanz
Endlich zugegeben, dass wir die Scheiße-Kombination tödlich ist
Popping Patron mit Missy im 600 ohne Durchsicht
Erleiden Sie die Auswirkungen, wenn Sie mit so einer Scheiße ficken
Wir verhandeln schnaufen
Ständig Niggas unter der Konsequenz leiden zu lassen
Ich muss diese Enden bekommen, Schlampe
Haus im Chi mit einem Caddy, Krippe in Atlanta mit einem Benz
Niggas hat geschnupft und geschnauft, aber versuch es nicht
Habe viele Motherfucker, die schnell fahren werden
Außerdem will das Kind pleite gehen?
Löst Fingerjucken aus, wenn du mit mir fickst
Eifersüchtig, weil ich plüschiger lebe
Ich und Missy verlassen einen Nigga mit einem Kopfansturm
Bring den Krawall mit, plus...
Ich sage ihnen, drücke und hole Gewinne ab
Für das, was ich verkaufe, werde ich nie damit aufhören
Greife es an Niggas und rocke es
Lass sie auf der Stelle fallen
Heize jeden Block oder Plattenladen auf
Dich von den Socken hauen
Platin garantiert, sehen Sie, wie zwei der kältesten Hündinnen heiß werden
Ich bin die B-R-A-T, sie ist Missy
Wir ein paar böse Schlampen: Wer macht es kaputt?
Ich bin die B-R-A-T, sie sei Missy
Und wir ein paar böse Schlampen: Wer macht das kaputt?

[Outro: Da Brat]
Ich bin dein Nigga fürs Leben, Baby (haha)
Lass uns alle diese Motherfucker weiterhin verrückt machen
Du weißt, was ich meine?
Ja, Timbaland, ich sehe dich, Baby
Ich fühle dich, mach mich fertig, gottverdammt
Es ist 9-7, das ist die verdammte Ära der Schlampen
Was wollt ihr alle Niggas tun?
Das Brat-tat-tat auf diesem Arsch noch einmal
Ich bin aus der Tür, Motherfucker, ja, äh

("Sock it" ist englischer Slang für jemanden sehr stark oder energisch anzugreifen oder gegen ihn anzutreten. Hier ist aber entgegen der eigentlichen Bedeutung kein aggressiver Angriff, wie eine Prügelei gemeint. Sondern ...)


Der Text ist grundsätzlich wieder ein deutlich niedrigeres Niveau. Aber der Beat stimmt.
Bild
Wir erschießen Wildtiere, weil diese sich unkontrolliert vermehren, wenn keine Raubtiere da sind und die Wälder schädigen. Und wenn sich Wölfe wieder ansiedeln, erschießen wir die auch, weil sie sonst andere Tiere fressen. Klingt nach einem super Marketingkonzept für Munitionshersteller, aber nicht wirklich durchdacht.
Bild
Benutzeravatar
almafan
König
König
 
Beiträge: 1685
Registriert: Mo 21. Mär 2011, 19:11

Re: Musikvideos

Beitragvon almafan » Mo 30. Aug 2021, 09:31

Tic Tac Toe - Warum? (1997)

Wir bleiben in den 90ern. Wir bleiben sogar im gleichen Jahr, wie die zwei Songs davor.

Tic Tac Toe war eine deutsche Girlgroup, die 1995 gegründet wurde. Die Idee zu dieser Gruppe hatte Claudia Wohlfromm, die später Managerin der Formation wurde. Nach zwei erfolgreichen Alben trennte sich die Band im Jahr 1997. Von 2005 bis 2007 kam es zu einem Comeback. Die Gruppe zählt zu den erfolgreichsten Girlgroups Europas mit über 6 Millionen verkauften Tonträgern, 4 Millionen davon alleine in Deutschland. Die Band bestand in den Gründertagen aus Lee (Liane Wiegelmann), Jazzy (Marlene Tackenberg), Ricky (Ricarda Wältken) und Jasmin Busan. Letztere war schnell vom Platz gestellt, sodass Tic Tac Toe heute im Grunde nur als Trio bekannt sind. Nachdem Ricky nach verzofftem Interview die Band 1997 verließ, wurde sie 1999-2000 von Sara Brahms ersetzt. Kurzzeitig hieß die Band daher Sara @ Tic Tac Toe. Im Dezember 2005 in der, nun wieder mit Ricky statt Sara, mit Spiegel ihre Comeback-Single.

Für den deutschen Markt war es zum Zeitpunkt der Veröffentlichung neu, dass sich junge Frauen obszön und auf Deutsch zu den Themen Beziehung, Rollenbild, Geschlechterkampf und Sex äußerten. Damit übernahmen die drei eine Entwicklung, die in den USA bereits von Contemporary-R&B-Sängerinnen durchlaufen worden war. Unter Musikkritikern fanden die Songs ohne Ausnahme wenig Anklang, ohne dass dies dem Erfolg Abbruch getan hätte. Sie sind mit Titeln wie "Fick’ dich selber" oder "Ich find dich scheiße" auf Provokation hin konzipiert. Mit dem Lied "Schubidamdam" reagierte die Band auf den daraus resultierenden Vorwurf, ihre Lieder enthielten zu viele Schimpfwörter. Andere Songs enthalten plakative Sozialkritik: "Leck mich am A, B, Zeh" fordert zum Benutzen von Kondomen zum Schutz vor AIDS auf, "Warum?" thematisiert den Absturz einer Drogensüchtigen aus der Perspektive einer Freundin, und "Bitte küss mich nicht" thematisiert Kindesmissbrauch.

"Warum?" war die erste Singleauskopplung des 2. Studioalbums "Klappe die 2te" und wurde mit Gold und Platin ausgezeichnet. Es ist die erfolgreichste Single der Band.
Und ich halte es für das ehrlichste und beste Lied der drei Mädels.


https://m.youtube.com/watch?v=S2lWV74yZ5o

Songtext

[Part 1: Lee & Jazzy]
Wir kannten uns seit Jahren, sind zusammen abgefahren
Uns gehörte die Welt und dafür brauchten wir kein Geld
Wir haben uns einfach treiben lassen, wir wollten nichts verpassen
Wir wollten nicht so werden wie die Leute, die wir hassen
Nur ein Blick von dir und ich wusste genau, was du denkst, was du fühlst
Dieses große Vertrauen unter Frau'n, das hat mich umgehau'n
Es war völlig klar, ich konnte immer auf dich bauen
Keine Party ohne uns, immer mitten rein
Da zu sein, wo das Leben tobt, ohne jedes Verbot
Sie war geil, diese Zeit, wir war'n zu allem bereit
Und wenn ich heute daran denke und es tief in mir schreit
Tut es mir leid, dass ich nicht härter zu dir war
Denn ich ahnte die Gefahr, sie war da, sie war nah
Sie war kaum zu überseh'n, doch ich wollte nicht versteh'n
Der Wind hat sich gedreht, es ist zu spät

[Hook: Lee]
Und warum? (Und warum? Und warum? Und warum?)
Nur für den Kick, für den Augenblick?
Und warum? (Und warum? Und warum? Und warum?)
Nur für ein Stück von dem falschen Glück?
Und warum? (Und warum? Und warum? Und warum?)
Nur für den Kick, für den Augenblick?
Und warum? (Und warum? Und warum? Und warum?)
Du kommst nie mehr zurück, komm zurück!

[Part 2: Lee & Ricky]
Ab und zu mal einen rauchen, mal in andere Welten tauchen
Das war ja noch o.k., was ich gut versteh'
Doch dann fing es an mit den Sachen, die war'n weniger zum Lachen, doch du musstest sie ja machen
Ich stand nur daneben, konnte nicht mehr mit dir reden
Alles, was du sagtest, war: "Das ist mein Leben
Mein Leben, das gehört mir ganz allein und da mischt sich keiner ein
Lass es sein, lass es sein, das schränkt mich ein"
Ich sah dir in die Augen, sie war'n tot, sie war'n leer
Sie konnten nicht mehr lachen, sie war'n müde, sie war'n schwer
Du hattest nicht mehr viel zu geben, denn in deinem neuen Leben
Hattest du dich voll und ganz an eine fremde Macht ergeben
Geld, Geld, Geld, nur für Geld hast du dich gequält
Um es zu bekommen, wie gewonnen, so zerronn'n
Dafür gingst du auf'n Strich, aber nicht für dich
Sondern nur für deinen Dealer mit dem Lächeln im Gesicht

[Hook: Lee]
Und warum? (Und warum? Und warum? Und warum?)
Nur für den Kick, für den Augenblick?
Und warum? (Und warum? Und warum? Und warum?)
Nur für ein Stück von dem falschen Glück?
Und warum? (Und warum? Und warum? Und warum?)
Nur für den Kick, für den Augenblick?
Und warum? (Und warum? Und warum? Und warum?)
Du kommst nie mehr zurück, komm zurück, komm zurück, komm zurück! (Zurück, zurück, zurück)

[Outro: Lee]
Geld, Geld, Geld, nur für Geld hast du dich gequält
Um es zu bekommen, wie gewonnen, so zerronn'n
Dafür gingst du auf'n Strich, aber nicht für dich
Sondern nur für deinen Dealer mit dem Lächeln im Gesicht
Und warum?
Bild
Wir erschießen Wildtiere, weil diese sich unkontrolliert vermehren, wenn keine Raubtiere da sind und die Wälder schädigen. Und wenn sich Wölfe wieder ansiedeln, erschießen wir die auch, weil sie sonst andere Tiere fressen. Klingt nach einem super Marketingkonzept für Munitionshersteller, aber nicht wirklich durchdacht.
Bild
Benutzeravatar
almafan
König
König
 
Beiträge: 1685
Registriert: Mo 21. Mär 2011, 19:11

VorherigeNächste

TAGS

Zurück zu Das Obscura


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron