Ieh ... Wissen! - Naturwissenschaften




Eine Sammlung aufgebaut aus bewegten Bildern (Videos).

Re: Ieh ... Wissen! - Astronomie & Physik

Beitragvon almafan » Fr 24. Sep 2021, 09:27

What would we see if we fell into a Black Hole? | ScienceClic English


https://m.youtube.com/watch?v=4rTv9wvvat8
Bild

"If the biggest problem that you're having in the twenty-first century involves
what other people's genitals look like, and what they're doing with those genitals
in the presence of other consenting adults, you may need to reevaluate your
priorities." - Forrest Valkai


("Wenn das größte Problem, das du im 21. Jahrhundert hast, darin besteht, wie
anderer Leute Genitalien aussehen und was diese damit in Gegenwart anderer
Erwachsener mit deren Einverständnis machen, musst du möglicherweise deine
Prioritäten neu bewerten.")

Bild
Benutzeravatar
almafan
König
König
 
Beiträge: 1860
Registriert: Mo 21. Mär 2011, 19:11

von Anzeige » Fr 24. Sep 2021, 09:27

Anzeige
 

Re: Ieh ... Wissen! - Astronomie & Physik

Beitragvon almafan » Mi 20. Okt 2021, 02:28

Bild

"If the biggest problem that you're having in the twenty-first century involves
what other people's genitals look like, and what they're doing with those genitals
in the presence of other consenting adults, you may need to reevaluate your
priorities." - Forrest Valkai


("Wenn das größte Problem, das du im 21. Jahrhundert hast, darin besteht, wie
anderer Leute Genitalien aussehen und was diese damit in Gegenwart anderer
Erwachsener mit deren Einverständnis machen, musst du möglicherweise deine
Prioritäten neu bewerten.")

Bild
Benutzeravatar
almafan
König
König
 
Beiträge: 1860
Registriert: Mo 21. Mär 2011, 19:11

Re: Ieh ... Wissen! - Astronomie & Physik

Beitragvon almafan » Fr 22. Okt 2021, 00:41

Gibt es Orte, die wir nie erreichen können? | kurzgesagt


https://www.youtube.com/watch?v=P6v4rbgeAiY
Bild

"If the biggest problem that you're having in the twenty-first century involves
what other people's genitals look like, and what they're doing with those genitals
in the presence of other consenting adults, you may need to reevaluate your
priorities." - Forrest Valkai


("Wenn das größte Problem, das du im 21. Jahrhundert hast, darin besteht, wie
anderer Leute Genitalien aussehen und was diese damit in Gegenwart anderer
Erwachsener mit deren Einverständnis machen, musst du möglicherweise deine
Prioritäten neu bewerten.")

Bild
Benutzeravatar
almafan
König
König
 
Beiträge: 1860
Registriert: Mo 21. Mär 2011, 19:11

Re: Ieh ... Wissen! - Naturwissenschaften

Beitragvon almafan » Mo 17. Jan 2022, 22:00

4th Dimension - Tesseract, 4th Dimension Made Easy - Carl Sagan


https://www.youtube.com/watch?v=N0WjV6MmCyM
Bild

"If the biggest problem that you're having in the twenty-first century involves
what other people's genitals look like, and what they're doing with those genitals
in the presence of other consenting adults, you may need to reevaluate your
priorities." - Forrest Valkai


("Wenn das größte Problem, das du im 21. Jahrhundert hast, darin besteht, wie
anderer Leute Genitalien aussehen und was diese damit in Gegenwart anderer
Erwachsener mit deren Einverständnis machen, musst du möglicherweise deine
Prioritäten neu bewerten.")

Bild
Benutzeravatar
almafan
König
König
 
Beiträge: 1860
Registriert: Mo 21. Mär 2011, 19:11

Re: Ieh ... Wissen! - Naturwissenschaften

Beitragvon almafan » Mo 5. Sep 2022, 23:03

The Man Who Killed Millions and Saved Billions

Fritz Jakob Haber, auch Fritz Jacob Haber (* 9. Dezember 1868 in Breslau; † 29. Januar 1934 in Basel), war ein deutscher Chemiker und Nobelpreisträger für Chemie. Er leitete als Gründungsdirektor 22 Jahre lang das Kaiser-Wilhelm-Institut für Physikalische Chemie und Elektrochemie in Berlin, das heute nach ihm benannt ist. Sein wissenschaftliches Werk umfasst Beiträge zur Thermochemie, der Organischen Chemie, der Elektrochemie und der Technischen Chemie. Zusammen mit Max Born entwickelte Haber den Born-Haber-Kreisprozess zur quantitativen Ermittlung der Gitterenergie in Kristallen.

Zusammen mit Carl Bosch entwickelte er das Haber-Bosch-Verfahren zur katalytischen Synthese von Ammoniak aus den Elementen Stickstoff und Wasserstoff. Dies ermöglicht die Massenproduktion von Stickstoffdünger und sichert so die Ernährung eines großen Teils der heutigen Weltbevölkerung. Er erhielt hierfür den Nobelpreis für Chemie des Jahres 1918.

Habers Versuche mit Phosgen und Chlorgas kurz nach dem Beginn des Ersten Weltkriegs machten ihn zum „Vater des Gaskriegs“. Unter seiner Leitung wurden die deutschen Gastruppen formiert und später erstmals Giftgas als Massenvernichtungswaffe eingesetzt. Später erforschte er die Möglichkeiten zur Gewinnung von Gold aus Meerwasser, um die deutschen Reparationszahlungen nach dem Ersten Weltkrieg zu finanzieren.

Nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten emigrierte Fritz Haber wegen antisemitischer Repressalien und aufgrund der allgemeinen politischen Verhältnisse in Deutschland 1933 nach England. Wenige Monate später starb er in einem Hotel in Basel in der Schweiz.


https://www.youtube.com/watch?v=EvknN89JoWo
Bild

"If the biggest problem that you're having in the twenty-first century involves
what other people's genitals look like, and what they're doing with those genitals
in the presence of other consenting adults, you may need to reevaluate your
priorities." - Forrest Valkai


("Wenn das größte Problem, das du im 21. Jahrhundert hast, darin besteht, wie
anderer Leute Genitalien aussehen und was diese damit in Gegenwart anderer
Erwachsener mit deren Einverständnis machen, musst du möglicherweise deine
Prioritäten neu bewerten.")

Bild
Benutzeravatar
almafan
König
König
 
Beiträge: 1860
Registriert: Mo 21. Mär 2011, 19:11

Vorherige

TAGS

Zurück zu Das Obscura


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron