Nanobuch Staffel -1: 1Revamp




Unterhaltungsliteratur in ihren verschiedenen Formen, wie beispielsweise Romane, Erzählungen, Kurzgeschichten, Berichte, Märchen und Sagen

Re: Nanobuch Staffel -1: 1Revamp

Beitragvon TitanKämpfer » Sa 18. Jun 2011, 12:57

Kapitel13: Xades wahrer Plan

(Veteranpie – Enemys)
Ein gigantischer Stein verfehlt TitanKämpfer nur knapp. Daraufhin verwandelt sich das Monster wieder in Schleim und springt wieder woanders hin um sich dort zusammenzusetzen. „Das Ding ist einfach unberechenbar.“ sagt CrazyDJ. Draußen wird noch gerätselt wie man den nur CrazyDJ und TitanKämpfer helfen könnte. Xadon probiert es mit einem Final Flash und sprengt damit die Tür auf. Die Personen von draußen stürmen also nun mit hinein. Das Monster zerteilt sich in zwei Monster. Wobei das Original größer ist als das neue. Der kleinere von beiden kümmert sich um die Neuankömmlinge. Lagon setzt seine Schildtechnik ein die ein Lichtschild um ihn bildet. Das Monster ist dumm und greift Lagon an und verletzt sich damit selbst. Axti zaubert einen Feuerkreis um das Monster und Blade attackiert mit einen Yoyosturm. Xadon zückt seinen Säbel und versucht den kleinen zu durchschneiden. Was jedoch die Wirkung hat das wiederum zwei kleinere aus den Schleim werden. „Verdammt! Das Ding kann sich verdoppeln.“ bemerkt Xadon. Das große Monster wird wieder zu einen Schleim und ein springt an der Wand entlang und setzt sich dort wieder zu einen Monster zusammen. Von der Wand aus schießt es Feuerkugeln auf die anderen. CrazyDJ rennt auf die Wand zu und weicht den einzelnen Angriffen aus und kurz vor den Monster teleportiert er sich hinter dieses und schlägt es von der Wand runter.

(Metal Slug 7 – Assault Theme)
Nun nachdem das Monster besiegt ist, stürzt der Tempel in sich zusammen. CrazyDJ schnappt sich den Emerald der im inneren des Monsters war. Die Truppe will nach draußen rennen aber der Eingang ist bereits verschüttet worden. Also schlägt die Truppe einen anderen Weg ein. Aber auf den Weg lauern viele Fallen. Almafan tritt ausversehen auf eine Druckplatte. Die Wände des Ganges rücken weiter zusammen. Die Truppe kommt aber noch rechtzeitig hinaus. Doch es scheint nicht mehr weit zu seinen. Es ist ein helles Licht am Ende des Gangs zu sehen. Die Gruppe rennt noch schneller und schafft es noch gerade so aus den Tempel.

(Final Fantasy 8 – SeeD)
Nachdem die Truppe zurück gekommen ist in der Basis werden sie gleich vom Boss Xades empfangen. „War die Mission erfolgreich?“ fragt Xades. CrazyDJ nickt und zeugt die erbeuteten Emeralds. Almafan fragt: „Sir! Was war den der Sinn dieser Mission? Wieso sollten wir die Emeralds holen?“ „Hmpf... Ihr Narren.“ murmelt der Boss vor sich hin. „Hey? Was soll das heißen?! Wieso sind wir den bitte schön Narren?“ fragt TitanKämpfer. Xades lacht diabolisch. „Weil ihr mit dieser Mission euer Ende hervor gerufen habt!“ antwortet Xades. Ein Soldat der diesen Dialog mit hörte versucht Xades im Hinterhalt zu überraschen. Doch Xades zückt sein Laserschwert und zerschneidet den Soldaten. Alle erschrecken. TitanKämpfer erinnert sich an die Leiche im Wald. „Exakt die selbe Stelle und die Wunde sieht genau gleich aus! DANN WAREN SIE DAS ALSO! SIE HABEN DEN PILOTEN GETÖTET!“ brüllt TitanKämpfer aggresiv. Xades lacht wieder diabolisch: „Klar war ich das? Was dachtet ihr warum ich verschwunden bin. Mal ehrlich hätte mich dieser Schwächling in der Lagerhalle wirklich überraschen können? Oder dachtet ihr das die zerstörten Harpywings ein Angriff von den Leuten aus KlorianAlias waren? Oder das mysteriöse Verschwinden von Dr.Sands und Alexander! An all den war ich beteiligt. Lerock sollte für euch nur eine Ablenkung sein während ich mit am Projekt GLG arbeitete.“ „Sie verdammter Mistkerl!“ lautet die Antwort von CrazyDJ. Schnell versucht er die Emeralds in Sicherheit zu bringen doch Xades konnte sie vorher noch alle entwenden. Veena hinterfragt den Plan von Xades. „Nun gut das kann ich euch ja nun sagen da ihr bald alle sterben werdet. Mein Plan ist es die Bewohner der Erde auszulöschen und die absolute Weltherrschaft in Anspruch zu nehmen. Mal ehrlich diese Erdbevölkerung hat es doch garnicht verdient zu Leben! So wie sich die Menschen aufführen würde ein Weltuntergang nicht lange dauern, überall entwickeln Wissenschaftler ins geheim doch neue Atomraketen. Ich beschleunige den Vorgang der Vernichtung der Menschheit nur.“ „Das ist dein Plan? Die Vernichtung der Menschen? Was hast du am Ende davon?!“ fragt CrazyDJ mit einer aggresiven Stimme. „Sayajins werden mit sicherheit eine Menge für diesen Planeten bezahlen nachdem ihr ach so geliebter Planet zerstört wurde.“ antwortet Xades. CrazyDJ hat eine enorme Wut die die Kampfkraft von CrazyDJ nur so ansteigen lässt.

(Starfox – Title Demonstration)
Xades verwandelt sich nun mit Hilfe der Emeralds in ein machtvolles Wesen. „EUER ENDE IST NAH!“ ruft dieser laut. Der Rest der Gruppe ist geschockt.

(Bruce Falconer – SSJ3 Powerup)
CrazyDJs Wut ist so hoch das dieser aus Instinkt eine Verwandelung ausführt. Es ist jedoch keine normale Verwandelung wie sonst. „Das ist für alles was sie getan haben... DAS IST FÜR ALL DIE UNSCHULDIGEN DIE STERBEN MUSSTEN!!! DAS IST FÜR DAS BLUT DAS FLIEßEN MUSSTE!!!“ brüllt CrazyDJ. Daraufhin folgt ein so helles Licht das die anderen sich die Augen zu halten müssen um nicht zu erblinden. Als das Licht verschwindet siehen die anderen das CrazyDJ ein Mega-Sayajin geworden ist. „Du bist nicht der einzige der sich verwandeln kann.“ sagt CrazyDJ. Auch TitanKämpfer ist so wütend das sich dieser verwandelt wenn auch nur einen Super-Sayajin. Xadon und Lagon verwandeln sich ebenfalls in Super Sayajins. „Wie niedlichen. Die schwachen Krieger können ihre Haare Blond färben.“ verspottet Xades die anderen.

Fortsetzung folgt...
Der Fuchs ist schlau und stellt sich dumm, beim Nazi hingegen ist es anders herum!
Benutzeravatar
TitanKämpfer
Landgraf
Landgraf
 
Beiträge: 571
Registriert: Mi 23. Mär 2011, 15:05
Wohnort: Dresden

von Anzeige » Sa 18. Jun 2011, 12:57

Anzeige
 

Re: Nanobuch Staffel -1: 1Revamp

Beitragvon TitanKämpfer » Mo 18. Jul 2011, 16:24

Kapitel14: Kampf gegen Xades

(Bruce Falconer – Weird and Backwards)
Zur selben Zeit bei Dr.Sands und Alexander. Dr.Sands schraubt an Projekt GLG. „Wie lange dauert das noch?“ fragt Alexander ungeduldig. Dr.Sands antwortet: „Ich muss nur noch den Intelligenz Chip einsetzen.“ „Dann wird uns endlich die Welt gehören!“ sagt Alexander. Nach dem der Chip nun im Kopf von GLG ist „erwacht“ dieser zum Leben. „Ich hoffe der Sprachchip funktioniert.“ sagt Dr.Sands. GLG dreht sich zu Dr.Sands und überprüft seine Kampfkraft. „Dr.Sands - Kampfkraft = 3 – Gefahren stufe = Sehr gering“ sagt die Elektronische Stimme von GLG. Alexander ist begeistert über die Maschine GodLikeGigant. „Zeit zu sterben!“ sagt GodLike* zu seinen Schöpfer Dr.Sands den er so gleich an den Hals packt. „VERDAMMT WAS IST LOS?“ ruft dieser. Alexander lacht: „Sorry, der Deal läuft ohne dich.“. GodLike schießt mit den anderen Arm Dr.Sands direkt in den Kopf und lässt ihn danach auf den Boden fallen. Da GodLike einen eigenen Willen hat interessiert er sich nicht für die Befehle von Alexander und sprengt das Versteck in die Luft und fliegt fort.

(Devil May Cry 3 – Battle2)
Währenddessen hat der Kampf bei den Helden begonnen. Der Schauplatz verwandelt sich schnell in eine Kraterlandschaft. Almafan versucht Xades mit einen Angriff mit Klauen zu verletzen. Jedoch ist dieser für Xades zu langsam. Der Gegner schmettert Almafan einfach direkt in einige noch stehende Gebäude. Lagon setzt ein Lichtschild ein und rennt zusammen mit CrazyDJ und Xadon auf den Feind zu. Lagon und CrazyDJ springen im selben Moment und setzen die „X Technik“** ein und Xadon feuert im nach hinein auf die Mitte ein Final Flash ab. Doch Xades blockt das Finalflash ab und wirft es zurück. Xadon kann aber ausweichen. „Seht es endlich ein! Ihr könnt nicht gewinnen!“ brüllt Xades. TitanKämpfer versucht ebenfalls sein Glück. Jedoch hat auch er keinen Erfolg. „CrazyDJ! TitanKämpfer! Versucht euch zu fusionieren! Eventuell haben wir dann eine Chance!“ sagt Xadon. CrazyDJ und TitanKämpfer probieren es. Das ganze ist geschafft und plötzlich steht ein neuer Krieger vor ihnen. „Ich bin nun weder CrazyDJ, noch TitanKämpfer! Mein Name ist TitanDJ!“ sagt die Fusion. Xadon misst die Kampfkraft: „Die Kampfkraft steigt... 7000... 8000... UNMÖGLICH!“ „Was ist?!“ fragt Lagon. Xadon antwortet: „DIE KAMPFKRAFT VON TITANDJ LIEGT ÜBER 9000!!!“ „WAS 9000?! DAS KANN DOCH AUF KEINEN FALL STIMMEN!“ sagt Lagon.***

(Bruce Falconer – Vegeta's Theme)
„Welche Kampfkraft besitzt Xades?“ fragt Lagon. Xadon misst nach: „Sie liegt ebenfalls über 9000... Exakt der selbe Wert wie der von TitanDJ, 9317.“. Der Rest der Gruppe ist sprachlos. In diesen Moment kommt Alexander vorbei geflogen. „Xades! Es ist soweit, Projekt GLG ist abgeschlossen!“ sagt Alexander. Die Gruppe bemerkt Alexander. Alexander sieht den „neuen“ Kämpfer auf den Feld. Alexander begibt sich zu TitanDJ und verspottet ihn: „Ich hab zwar keinen Schimmer wer du bist, aber sonderlich stark kannst du nicht sein wenn du für die Witzfiguren arbeitest.“. TitanDJs Wut steigt, er packt Alexander und schlägt ihn direkt durch das Herz was ein sofortiger Tod für Alexander bedeutet. Danach wirft er die Leiche einfach zur Seite. Xades beginnt zu lachen: „Dachtet ihr echt das mir dieser Typ soviel bedeutet hat? Mal ernsthaft der hätte eh nicht die Chance gegen euch gehabt.“.

(Mugen – GeeseTheme)
„Genug geredet! Lass uns endlich kämpfen.“ sagt TitanDJ in einen lässigen Tonfall. Direkt in den Moment sprinten beide aufeinander los. In der Mitte geht ein Faustgefecht los. Beide attackieren so schnell das man die Fäuste der jeweiligen Personen kaum sehen kann. TitanDJ erhält den Kampfvorteil, tritt ihn in die Luft und feuert ein KamehameHa hinterher. Jedoch schafft es Xades sich noch rechtzeitig weg zu porten. Ab da übernimmt Xades den Kampfvorteil und verteilt massig Schläge an TitanDJ. „Es ist kaum zu glauben die Kampfkraft von TitanDJ nimmt mit jeden Treffer von Xades hinzu.“ bemerkt Xadon. „Eventuell liegt das am steigenden Kampfwillen?“ meint Lagon nur dazu. TitanDJ blockt fast jeden Angriff von Xades. TitanDJ trickst Xades aber mit einer Delta Kombination aus. Er schlägt Xades nach oben, teleportiert sich hoch und schlägt Xades runter, teleportiert sich runter und Xades fällt direkt auf die Faust von TitanDJ. Beide stehen sich wieder normal gegenüber. Beide laden sich für einen Energiestrahl auf und feuern ihn ab. Der Energiestrahl trifft sich direkt in der Mitte. Keiner von beiden gewinnt so richtig die Oberhand. Die anderen versuchen Xades ein wenig zu schwächen. Die Truppe feuern einige Energiekugeln auf Xades ab. Mit Erfolg! Xades verliert ein wenig an Kraft und wird vom Energiestrahl getroffen. Doch Xades steht immer noch.

(Final Dreams – Dont be a Hero)
„Du bist gut... Doch kannst du auch das abblocken?“ hechelt Xades vor sich hin und feuert daraufhin einen gigantischen Energieball ab. TitanDJ wird getroffen und die Umgebung wird durch die Explosion total zerstört. TitanDJ ist am Boden und die Fusion verliert ihre Wirkung.
Die andern können es nicht glauben das TitanDJ versagt hat. „Wir brauchen unbedingt Hilfe!“ sagt Almafan. Xades blickt zu den andern hinüber. Plötzlich taucht Raider auf. Dieser springt auf Xades zu und kann ihn einen Arm abreißen. Raider wird danach aber gepackt. Dies lenkt Xades aber wiederum ab und gibt den anderen Zeit anzugreifen. Xades kann sich nicht wehren. CrazyDJ und TitanKämpfer stehen auf. Beide feuern ihre stärkste Attacke auf Xades. Der Energiestrahl bündelt sich und trifft Xades direkt und vernichtet ihn endgültig.

(Megaman X8 – With the Hunter Base)
Nachdem Kampf gegen Xades scheint die Welt wieder in Ordnung zu sein. Als dank schenkt der Präsident von LosAlias den Helden Milliarden an Eulla. Axti kauft sich eine Villa und gründet mit den anderen eine WG. Die anderen kaufen sich dann jeweils für ihr Geld noch andere Dinge. Es sind viele Tage seit den Kauf der Villa vergangen.
CrazyDJ sucht unterdessen seinen Kaugummi Vorrat. „Ich wette Blade hat den gestohlen und irgendwo hier versteckt.“ murmelt er vor sich hin. Als er dann ins Wohnzimmer kommt sieht er das der Fernseher läuft. Es laufen gerade Nachrichten. CrazyDJ entschließt sich ein bisschen hin zuhören.
„...Die Stadt hier ist total verwüstet. Die Bewohner konnten zum Glück noch rechtzeitig fliehen. Wie es aber dazu kommen konnte ist bisher noch unklar, Experten gehen aber vom Einsatz von Cyborgs aus.“ sagt der Reporter im Fernsehn.
(Duke Nukem Forever – Main Theme)
CrazyDJ gibt dazu nur ein Kommentar ab: „Dann ist es wohl wieder soweit. Zeit Ärsche zu treten und Kaugummi zu kauen... Und ich habe kein Kaugummi mehr!“

Fortsetzung folgt in „Nanobuch Staffel 1: 1 Godlike Saga“

*GodLike = Alternativ Name von GodLikeGigant
**Ein Angriff in den zwei den Feind so attackieren das dieser im Normalfall eine Wunde in Form eines Kreuz zu sich nimmt.
***Anspielung auf die beliebte Scouter Szene aus Dragonball (Vegeta, Nappa gegen Son Goku)
Der Fuchs ist schlau und stellt sich dumm, beim Nazi hingegen ist es anders herum!
Benutzeravatar
TitanKämpfer
Landgraf
Landgraf
 
Beiträge: 571
Registriert: Mi 23. Mär 2011, 15:05
Wohnort: Dresden

Vorherige


Ähnliche Beiträge

Nanobuch Staffel 1: 2 Julian Saga
Forum: Belletristik
Autor: TitanKämpfer
Antworten: 0
Nanobuch Staffel 1: 1 Godlike Saga
Forum: Belletristik
Autor: TitanKämpfer
Antworten: 5

TAGS

Zurück zu Belletristik


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron